Marianne Böckenhoff: Gefülltes Hähnchenbrustfilet mit Rahmwirsing, Limetten-Sauce und Reisbällchen


Zutaten für Gefülltes Hähnchenbrustfilet:

  • 6 Hähnchenbrustfilets
  • 6 Salbeiblätter
  • 6 Scheiben Parmaschinken
  • Zitronenpfeffer
  • Salz
  • Öl


Zubereitung:
Salbei waschen, Hähnchenbrustfilet waschen und abtrocknen. In das Fleisch eine Tasche schneiden und mit Schinken und Salbei füllen. Mit einer Rouladennadel schließen, mit Salz und Zitronenpfeffer würzen.

 

Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.

 

Die Hähnchenbrust in heißem Öl goldbraun anbraten, in eine feuerfeste Form legen und im Backofen 20 Minuten nachgaren lassen.

 

 

Zutaten für die Limetten-Sauce:

  • 25 g Butter
  • 2 Schalotten
  • 80 ml Weißwein
  • 200 ml Geflügelbrühe
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 1 EL Limettensaft
  • 1 TL roter Pfeffer
  • Salz


Zubereitung:
Butter im Topf zerlassen und die Schalotten darin glasig dünsten. Mit Weißwein, Geflügelbrühe und Sahne ablöschen und einkochen lassen. Die Sauce mit Limettensaft, Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Zutaten für den Rahmwirsing:

  • 900 g Wirsing
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Stange Porree
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 180 g Petersilienwurzel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz
  • Zitronensaft


Zubereitung:
Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Anschließend in Butterschmalz dünsten. Den Wirsing, ohne Strunk und harte Blattrippen, quer in 1/2cm dicke Streifen schneiden. Wirsing und gewürfelte Petersilienwurzel und geschnittenen Porree mitschmoren, dann salzen. Crème fraîche untermischen und dann 6 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

 

Die Masse mit Zitronensaft, Pfeffer und Gemüsebrühe abschmecken. Mithilfe von Garnierringen auf Tellern anrichten.

 

 

Zutaten für die Reisbällchen:

  • 2 große Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 1 Liter Wasser
  • 2 EL. Olivenöl
  • 400 g Risotto-Reis
  • 0,4 Liter halbtrockener Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • 200 g Parmesan


Zubereitung:
Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln und im Olivenöl glasig dünsten. Anschließend den Reis zugeben und mitdünsten. Den Wein zugeben und solange köcheln, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist. Gemüsebrühe in 1 Liter kochendem Wasser auflösen und zu dem Reis geben, sodass dieser immer bedeckt ist. Offen bei schwacher Hitze 30Min. köcheln lassen. Zum Schluss den Reis mit 2 EL Butter und dem geriebenen Parmesan verrühren und zu Bällchen formen.
 

 

 

 

Rezept: Marianne Böckenhoff

Quelle: Land & lecker 16.10.2013

 

Download
Marianne Böckenhoff Gefülltes Hähnchenbr
Adobe Acrobat Dokument 34.7 KB

Kommentare: 0