Rezept des Tages


Mandelbaiser-Nougat-Plätzchen

Zutaten für ca. 30 Stück:

  • 6 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Zucker
  • 300 g gemahlene Mandeln
  • 50 g Butter
  • 150 g Nougat
  • 150 g Kuvertüre (Vollmilch oder Dunkel)

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 170° Grad Ober-und Unterhitze vorheizen.

 

Die Eier trennen. Butter schmelzen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

 

Das Eiweiß (ca. 250 g) mit einer Prise Salz steifschlagen und 100 g Zucker nach und nach dazugeben. Die gemahlenen Mandeln mit dem übrigen Zucker vermischen und unter das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Die flüssige Butter unterheben.

 

Die Masse in einen Spritzbeutel geben, auf das vorbereitete Backblech oval aufspritzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 8 Minuten goldgelb backen.

 

Den Nougat und die Kuvertüre in getrennten Wasserbädern auflösen, vermischen. Die Nougat-Kuvertüremasse in eine Spritztüte geben und auf die Hälfte der gebackenen Plätzchen geben, mit den neutralen Plätzchen zusammensetzen. Bei Bedarf mit der übrigen Nougat-Kuvertüremasse verzieren.

 

 

 

Rezept: Hannes Weber 

 

Print Friendly and PDF
Kommentare: 0