Titarik-Burger


Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Burger-Brötchen
  • 1 großer grüner Aal oder 2 mittelgroße
  • 2-3 Strauchtomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 50g Butter
  • 1/4 Bund Dill
  • Saft 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

 

Für den Salat:

  • 2 Kopfsalatherzen
  • 1 Gurke
  • Saft von 2 Zitronen
  • 150g Joghurt
  • 2 EL Zucker
  • Salz

 

Zubereitung:

Den Aal mit Gräten in ca. 4cm lange Stücke schneiden und mit Salz würzen. 

Die Tomaten in grobe Würfel schneiden, den Strunk entfernen. 

 

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Aal darin anbraten. Mit Pfeffer würzen. Butter hinzugeben und den Aal ca. 7 Minuten in der Butter schmoren lassen. Dann die Tomatenwürfel mit der Hälfte des Dills mit in die Pfanne geben. Nochmals mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. Nach dem Braten den Aal von der Gräte ziehen.

 

Für den Salat die Kopfsalatherzen putzen, waschen und die einzelnen Blätter vom Strunk lösen. Die Gurke schälen und in Scheiben schneiden. Den Zitronensaft mit Joghurt, Zucker und Salz zu einem Dressing verrühren, über den Salat mit den Gurken geben und vermischen. 

 

Zum Anrichten die Burger-Brötchen halbieren, ein Blatt vom Salat auf die untere Hälfte legen, Aal und Tomatenwürfel darüber, mit etwas Dill garnieren und die obere Brötchenhälfte darauflegen.

 

Rezept: Tarik Rose

Quelle: Beef Buddies | Drei Männer auf einem Boot vom 10.10.2013

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0