Gegrilltes Lenden-Steak vom Rind

mit buntem Sommer-Gemüse


Zutaten für 4 Personen:

Für die Steaks & die Sauce:

  • 1 - 2 TL Öl
  • 4 Rinderlenden-Steaks (a´ 200g)
  • mildes Chili-Salz
  • 200ml Hühner-Brühe
  • 2 TL Cafe-de-Paris-Gewürz-Mischung (aus dem Gewürz-Laden)
  • 1/2 - 1 TL Speisestärke
  • 50g kalte Butter

 

Für das Gemüse:

  • 1 Bund Mini-Karotten
  • Salz
  • 200g Blumenkohl
  • 150g frische dicke Bohnen (ersatzweise tiefgekühlt)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 80g kleine Pilze (z.B. Pioppini oder Pfifferlinge)
  • 100g Cocktail-Tomaten
  • 1 - 2 TL braune Butter
  • mildes Chili-Salz
  • gemahlener Kümmel
  • 1/2 TL abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 1 EL Petersilie (frisch geschnitten)
  • 2 EL kalte Butter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 5 EL Hühner-Brühe
  • 1 Knoblauchzehe (in Scheiben)
  • 2 Scheiben Ingwer
  • 1/4 ausgekratzte Vanilleschote
  • 1 Streifen unbehandelte Zitronenschale
  • frisch geriebene Muskatnuss
  •  

 

Zubereitung:

Für die Steaks den Backofen auf 100°C vorheizen.

Auf die mittlere Schiene ein Ofengitter und darunter ein Abtropfblech schieben.

 

Mit einem Pinsel das Öl in einer Grill-Pfanne verteilen und die Steak-Scheiben darin rundum bei mittlerer Hitze anbraten. Auf das Ofengitter legen und im Ofen etwa 40 Minuten rosa durchziehen lassen. Anschließend mit Chili-Salz würzen.

 

Für die Sauce den Bratenansatz in der Pfanne mit der Brühe ablöschen und das Cafe-de-Paris-Gewürz hineinrühren. Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren und in die köchelnde Brühe geben, bis diese sämig bindet. Die kalte Butter unterrühren und die Sauce mit Chili-Salz würzen.

 

Für das Gemüse das Grün der Mini-Karotten bis auf 1cm kürzen.

Die Karotten schälen und in kochendem Salzwasser 6 bis 8 Minuten fast weich garen.

Kalt abschrecken und abtropfen lassen. 

 

Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen, in kochendem Salzwasser etwa 4 Minuten fast weich garen. Kalt abschrecken und abtropfen lassen.

 

Die dicken Bohnen in Salzwasser 1 Minute blanchieren, kalt abschrecken und aus den Häutchen drücken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und quer halbieren.

In kochendem Salzwasser 3 bis 4 Minuten fast weich garen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Pilze putzen, falls nötig, waschen und trocken tupfen.

Die Cocktail-Tomaten waschen und quer halbieren.

 

Die braune Butter in einer Pfanne erhitzen, die Pilze darin bei mittlerer Hitze etwa 2 Minuten anbraten und mit Chili-Salz, 1 Prise Kümmel und der Zitronenschale würzen.

Die Petersilie und 1 EL kalte Butter dazugeben.

 

Den Rosmarin waschen und trocken schütteln. 

Die Brühe mit den Karotten, dem Blumenkohl, den Bohnen, den Frühlingszwiebeln und den Cocktail-Tomaten in einer zweiten Pfanne bei milder Hitze erwärmen.

Den Knoblauch, den Ingwer, die Vanilleschote, den Rosmarin und die ZItronenschale dazugeben,

2 bis 3 Minuten darin ziehen lassen und wieder entfernen.

Das Gemüse mit Chili-Salz und Muskatnuss würzen und die restliche kalte Butter hinzufügen.

 

Die Lenden-Steaks auf vorgewärmte Teller verteilen, mit der Sauce beträufeln, das Gemüse danebenlegen und die Pilze darüberstreuen.

 

 

Rezept: Alfons Schuhbeck

Quelle. "Feines aus dem Ofen-herzhaft & süß"

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0