Spareribs mit Bohnen-Mais-Salat & Bratkartoffel-Salat


Zutaten für 4 Personen:

Für die Spareribs:

  • 3kg ungewürzte Schälrippchen (in Doppel-Rippchen zerteilt)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Gewürznelken
  • Salz
  • 1 TL Pimentkörner
  • 250g Tomaten-Ketchup
  • 6 EL Öl
  • 12 EL helle Soja-Sauce
  • 4 EL Worcestershire-Sauce
  • 1 TL Räucherpaprika-Pulver
  • 2 TL Paprika-Pulver edelsüß
  • 4 EL Ingwer (gemahlen)
  • 8 EL Knoblauch-Pulver
  • 1/2 TL mildes Chili-Pulver
  • je 1 TL gemahlener Kümmel & gemahlener Kreuzkümmel

 

Für den Bohnen-Mais-Salat:

  • 150g Kidneybohnen (aus der Dose)
  • 100g Maiskörner (aus der Dose)
  • 80ml Gemüse-Brühe
  • 1 - 2 EL Rotwein-Essig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 4 EL Öl
  • 4 EL Oliven-Öl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • mildes Chili-Pulver
  • Zucker
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Avocado
  • 2 kleine Frühlingszwiebeln
  • 1 EL gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Kerbel, Dill, 1 - 2 Minzblätter)

 

Für den Bratkartoffel-Salat:

  • 800g kleine festkochende Kartoffeln
  • 100ml Gemüse-Brühe
  • 3 - 4 EL Rotwein-Essig
  • 2 Scheibe Knoblauch
  • Salz
  • Zucker
  • mildes Chili-Pulver
  • je 3 EL miles Oliven-und Salat-Öl
  • 1 Schalotte
  • 1 TL ganzer Kümmel
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 200g breite Bohnen
  • 1 - 2 EL Öl
  • Pfeffer aus der Mühle
  • getrockneter Majoran
  • gemahlener Kümmel

 

Zubereitung:

Für die Spareribs die Zwiebel schälen und das Lorbeerblatt mit den Gewürznelken darauf feststecken.

Die Spareribs in Salzwasser mit der gespickten Zwiebel, Piment und Pfeffer knapp unter dem Siedepunkt 40 bis 45 Minuten ziehen lassen.

 

Für die Marinade den Ketchup mit dem Öl, der Soja-Sauce, der Worcestershire-Sauce, beiden Sorten Paprika-Pulver, Ingwer, Knoblauch, Chili-Pulver, Kümmel, Kreuzkümmel und 2 TL Salz verrühren.

 

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Ein Ofengitter auf die mittlere Schiene und darunter in Abtropfblech schieben.

Die Spareribs mit der Marinade bestreichen und auf dem Gitter im Ofen 20 - 30 Minuten braten.

 

 

Für den Bohnen-Mais-Salat die Brühe mit dem Essig und dem Senf in einen hohen Rührbecher geben, beide Öl-Sorten untermixen und mit Salz, Pfeffer, je 1 Prise Chili-Pulver und Zucker würzen.

Die Bohnen und den Mais auf einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen.

 

Die Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen und in Würfel schneiden.

Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Die Avodaco-Hälften schälen und in 1cm große Würfel schneiden. 

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

 

Alle Gemüse-Sorten mit den Kräutern und der Salat-Marinade mischen.

10 Minuten ziehen lassen und falls nötig, noch etwas nachwürzen.

 

 

Für den Bratkartoffel-Salat die Brühe mit dem Essig und dem Knoblauch in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer verrühren.

Mit Salz, Zucker und Chilipulver würzen und das Oliven-Öl & Salat-Öl untermixen.

Die Schalotte schälen, in feine Ringe schneiden und mit 1 EL Dressing vermischen.

 

Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in reichlich Salzwasser mit dem Kümmel etwa 15 Minuten weich garen.

Abgießen, kurz ausdämpfen lassen, noch heiß pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.

 

Die Frühlingszwiebeln und die Bohnen putzen, waschen und schräg in 1 1/2cm große Stücke schneiden. Die Bohnen in kochendem Salzwasser 5 Minuten blanchieren.

In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

 

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze anbraten.

Die Frühlingszwiebeln hinzufügen und einige Minuten mitbraten.

Die Bohnen dazugeben und mit Salz, Pfeffer und je 1 Prise Majoran und Kümmel würzen.

In eine Schüssel füllen und mit dem restlichen Dressing mischen.

 

Die Schalotten-Ringe daraufgeben. Die Spareribs auf Teller verteilen und die Salate dazu reichen.

 

 

Rezept: Alfons Schuhbeck

Quelle: "Feines aus dem Ofen - herzhaft & süß"

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0