Eierlikör


Zutaten für ca. 1,5 Liter:

  • ¼ l Sahne
  • ½ l Milch
  • 250 g Zucker
  • 1 Vanillestange
  • 8 Eigelbe
  • 300 ml 70%iger Alkohol

 

Zubereitung:

 

  1. Sahne und Milch in einem hohen Topf aufkochen und den Zucker darin auflösen.
  2. Vanillestange hinzufügen und 10 Minuten darin ziehen lassen. Den Topf dafür vom Feuer nehmen.
  3. Vanillestange längs aufschlitzen, das Mark herauskratzen und in die Sahne rühren. Nochmals aufkochen.
  4. Eigelbe in einer Schüssel mit einem Schneebesen cremig schlagen.
  5. Einen kleinen Teil der heißen Sahnemilch angießen und gründlich weiterschlagen. Dann diese Mischung in den Topf zur Sahnemilch gießen.
  6. Alles auf kräftigem Feuer erhitzen, dabei mit einem hitzebeständigen Gummispatel oder mit einem Holzlöffel kräftig rühren, dabei immer wieder über den Boden ziehen, damit sich dort auf gar keinen Fall etwas ansetzt.
  7. Bevor die Masse aufkocht, den Topf wieder vom Herd nehmen.
  8. Gründlich weiterrühren, bis die Masse wieder abgekühlt ist. (Am besten den Topf dafür in kaltes Wasser stellen.)
  9. Erst dann den Alkohol hinzufügen und mit dem Schneebesen oder besser noch mit dem Mixstab die Masse kräftig aufschlagen.
  10. In Flaschen füllen, mit einem Korken verschließen.

 

 

Rezept: Martina Meuth & Bernd Neuner-Duttenhofer

Quelle: Kochen mit Martina & Moritz vom 7.11.2008

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0