Martina & Moritz: Spätzle Caprese


Zutaten für 4 Personen:

  • Grundrezept Spätzle
  • 200 g Mozzarella
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 4 Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • nach Belieben 1 kleine rote Chilischote
  • 1 Bund Basilikum

 

Zubereitung:

Die Spätzle nach dem Grundrezept zubereiten.

 

Den Käse cm-klein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, dann schräg in feine Scheiben schneiden.

 

Tomaten kurz ins Spätzlewasser tauchen, eiskalt abschrecken, häuten. Die Früchte aufschneiden, alle Kerne herausstreifen und in einem Mixbecher sammeln. Das Fruchtfleisch würfeln. Die Kerne im Mixbecher salzen und pfeffern, das Öl, Knoblauch, nach Gusto die entkernte Chilischote sowie 3-4 Basilikumblätter hinzufügen. Alles zu einer cremigen Soße – wir nennen das „Tomagrette“ – mixen.

Das restliche Basilikum fein schneiden.

 

Die Spätzle in eine flache, feuerfeste Form einschichten. Dabei die Käsewürfel, Zwiebelscheiben, Tomatenwürfel und das restliche, in Streifen geschnittene Basilikum dazwischen verteilen und überall Kleckse der Tomagrette setzen.

 

Die Form in den 200°C heißen Ofen stellen und alles in etwa 10-15 Minuten durchwärmen lassen.

 

 

 

Rezept: Martina Meuth & Bernd Neuner-Duttenhofer

Quelle: WDR-Kochen mit Martina & Moritz vom 14.5.2010

 

Download
Spätzle & Spatzen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 617.7 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0