Spargel in knusprigem Mantel mit Paprika-Sauce


Zutaten für 4-6 Personen:

  • 1,2 kg Spargel (bunt gemischt oder eine Sorte)
  • Salz
  • Zucker
  • 1 Prise Muskatnuss
  • Butter für den Sud
  • 4-6 Scheiben gekochter Schinken (falls die Scheiben sehr klein sind, doppelt so viele)
  • 6 Yufkateigblattecken (ersatzweise 4-6 große Frühlingsrollenhüllen) oder Börekblätter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Butter
  • 1/8 l Milch zum Einpinseln

Rote Paprika--Sauce:

  • 1-2 rote Paprikaschoten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2-3 EL Butter
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote (nach Belieben)
  • circa 1/8 l Brühe
  • Salz
  • je 1 Spritzer Balsamicoessig und Zitronensaft

Zubereitung:

  1. Spargel schälen, auf Fingerlänge kürzen
  2. aus den Schalen einen Sud kochen, aus den unteren Abschnitten eine Suppe!
  3. Teigdreiecke auslegen
  4. mit lauwarmer Milch einpinseln, in der die Butter aufgelöst wurde
  5. Jeweils 1 Schinkenscheibe auf das breite Ende legen, die Spargelstangen – nach Größe je 3-4 – darauf platzieren
  6. buttern, würzen und sorgsam einwickeln, Teigenden einschlagen, damit alles schön verschlossen ist
  7. Pakete nebeneinander auf ein Backblech setzen (am besten belegt mit Backpapier!)
  8. dick mit Milch und Butter einpinseln
  9. bei 200°C (Heißluft 180°C) etwa 15-20 Minuten backen, bis die Paketchen schön gebräunt sind


Für die Sauce

  1. Paprika putzen, entkernen, in Stücke schneiden
  2. in einem Topf die gewürfelte Zwiebel in 2 Löffeln Butter andünsten
  3. Paprikastücke mitdünsten
  4. gehackten Knoblauch sowie die entkernte Chilischote hinzufügen
  5. mit wenig Brühe ablöschen – lieber später mit etwas Brühe verdünnen, falls die Sauce zu dick ist!
  6. salzen und zugedeckt auf kleinem Feuer etwa 15-20 Minuten weich köcheln
  7. mit dem Pürierstab glatt mixen, wenn nötig, mit einem weiteren Schuss Brühe auf die richtige Konsistenz bringen
  8. mit Balsamicoessig und Zitronensaft abschmecken
  9. ein Stückchen Butter untermixen, bis die Sauce glänzt


Anrichten:

Die fertig gebackenen Spargelpakete schräg mit einem scharfen Messer (gut geht es mit einem Sägemesser) halbieren. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der roten Sauce dekorativ umklecksen.


Rezept: Martina Meuth und Moritz Neuner-Duttenhofer

Quelle:  SWR - Kochen mit Martina & Moritz vom 05.05.2014

(Erstsendung beim WDR am 05.05.2006)


comments powered by Disqus