Aprikosen-Mohn-Knödel mit Vanille-Sauce


Zutaten für 4 Personen:

Für die Knödel:

  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 2 Eigelbe
  • 80 g Mehl
  • 50 g Hartweizengrieß
  • 2 EL gemahlener Mohn
  • 150 g Butter
  • 25 g Zucker
  • 100 g Semmelbrösel
  • 4 EL Aprikosenmarmelade
  • 50 g Zucker
  • Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben

Für die Sauce:

  • 1/2 Vanilleschote
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagsahne
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier 
  • 2 Eigelb 

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen

 

Für die Knödel

  1. Kartoffeln auf das Backofenrost legen und im heißen Ofen ca 1 Stunde weich garen
  2. gegarten Kartoffeln danach halbieren und durch die Presse drücken
  3. mit Eigelben, Mehl, Mohn, 1 Prise Salz und Grieß zu einem glatten Teig kneten
  4. 50g Butter in einer großen Pfanne zerlassen
  5. Zucker unterrühren und schmelzen
  6. Semmelbrösel zugeben und unter Wenden hellbraun anrösten, beiseite stellen
  7. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche gut durchkneten
  8. in 8 gleich große Stücke teilen, flach drücken und jeweils 1 TL Aprikosenmarmelade in die Mitte geben
  9. Teig mit bemehlten Händen vorsichtig über die Aprikosenmarmelade ziehen und zum Knödel formen
  10. reichlich Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen
  11. Knödel hineingeben und knapp unter dem Siedepunkt etwa 15-20 Minuten garen, dabei die Knödel öfter wenden
  12. Knödel mit einer Schaumkelle herausnehmen, gut abtropfen lassen und in den Bröseln wenden
  13. restliche Butter in einem kleinen Topf leicht bräunen

 

Für die Vanille-Sauce

  1. das Mark der 1/2 Vanilleschote auskratzen
  2. Milch und Sahne mit dem Vanillemark, der ausgekratzten Schote und Zucker in einen Topf geben und aufkochen
  3. Vanilleschote anschließend aus der heißen Sahne nehmen
  4. Eier und Eigelbe mit einem Schneebesen in einer großen Schlagschüssel verrühren
  5. die Schüssel danach auf ein heißes Wasserbad setzen
  6. die heiße Vanillesahne unter ständigem Rühren zu den Eiern gießen
  7. die Masse über dem heißen Wasserbad unter ständigem Rühren auf 75-80 Grad erhitzen, bis die Ei-Sahne-Mischung bindet und dickflüssig wird
  8. Vanille-Sauce vom Wasserbad nehmen, durch ein Sieb in eine Schüssel gießen und erkalten lassen

 

Anrichten:

Pro Portion 1 Knödel auf einem großen Teller anrichten, mit Puderzucker bestäuben und mit der heißen braunen Butter beträufeln. Die Vanille-Sauce dazu servieren.

 

 

Rezept: Johann Lafer

Prominenter Gast: Volker Brandt

Quelle: ZDF-Lafer!Lichter!Lecker! - Sendung vom 20.4.2013

 

Download
Lafers Aprikosen-Mohn-Knödel mit Vanille
Adobe Acrobat Dokument 35.0 KB
Print Friendly and PDF


Kommentar schreiben

Kommentare: 0