Lafers Aprikosen-Tarte mit Orangenlikör, Baiserhaube und Gewürz-Sabayon


Zutaten für 4 Personen:

Für die Tarte:

  • 1 Seite Blätterteig
  • 1 Tortenform von min. 26 cm
  • 50 g Marzipan
  • 2 Eigelbe
  • 50 g Aprikosen Marmelade
  • 250 g Aprikosen
  • 25 g Zucker
  • 2 cl Orangenlikör
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Für den Baiser:

  • 2 Eiweiß
  • 75 g Zucker

 

Für die Sabayon:

  • 1 Msp. geriebene Tonkabohne
  • 1 Msp. gemahlener Koriander
  • Salz
  • 3 Eigelb
  • 30 g Zucker
  • 2 cl Orangenlikör
  • 90 ml Weißwein

 

Zum Anrichten:

 

4 Zweige Minze

 

 

Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

 

Den Tortenboden mit Backpapier auslegen, Blätterteig hinein geben und mit Marmelade bestreichen. Marzipan und Eigelb verrühren und ebenso darauf geben.

 

Aprikosen entkernen und halbieren. Zucker und Likör über die Aprikosen geben, den Tarteboden damit auslegen und im Ofen bei Ober-/Unterhitze 12-15 Minuten backen.

 

Das Eiweiß aufschlagen und Zucker einrieseln lassen. Baiser auf die Tarte geben, unter dem Backofengrill karamellisieren und mit Puderzucker bestäuben.

 

Tonkabohne, Koriander und Salz zusammen mit den Eigelben, Zucker, Likör und Wein über einem Wasserbad dickschaumig (bis circa 82-85 Grad) aufschlagen.

 

 

 

Zum Servieren die Tarte in Stücke schneiden und auf die Teller setzten, mit Sabayon und Minze vollenden.

 

 

 

Rezept: Johann Lafer

Quelle: Lafer! Lichter! Lecker! 2.8.2014

Prominenter Gast: Dieter Kürten

 

mehr Dessert-Rezepte von Johann Lafer

 

Print Friendly and PDF
Kommentare: 0