Lafers: Gegrillte Thunfisch-Würfel mit Rhabarber-Chutney


Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Rhabarber
  • 2 Schalotten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 40 g Ingwer
  • 1 kleine rote Schote Chili
  • 80 ml Olivenöl
  • 110 g Zucker
  • 50 ml Balsamico bianco
  • 1 Bund Minze
  • 1 TL Korianderkörner
  • 50 ml Sojasoße
  • 50 ml Pflaumenwein
  • 600 g Thunschfilet
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Rucola
  • Salz
  • weißer Pfeffer

Zubereitung:

Rhabarber

  1. schälen und in kleine Wurfel schneiden
  2. Schalotten und 1 Knoblauchzehe abziehen und in kleine Wurfel schneiden
  3. Hälfte des Ingwers schälen und feinwürfeln
  4. Chilischote längs halbieren, Kerne herauskratzen und eine Hälfte fein würfeln
  5. in einer Pfanne 30ml Olivenöl erhitzen
  6. Schalotten, Ingwer, Knoblauch und Chili darin andünsten
  7. 80g Zucker zugeben und goldgelb karamellisieren lassen
  8. mit Balsamico bianco ablöschen
  9. mit einem Holzlöffel rühren, bis sich der Zucker vollständig gelöst hat
  10. Hälfte der Rhabarberwürfel zugeben
  11. alles so lange einkochen lassen, bis die Flüssigkeit fast verkocht ist
  12. restlichen Rhabarber zugeben und nochmals kurz aufkochen
  13. 10 Minzeblättchen von den Stielen abzupfen, fein hacken und unter das Chutney rühren
  14. mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen

Marinade

  1. übrigen Ingwer waschen, schälen und klein würfeln
  2. restliche Knoblauchzehe abziehen und zusammen mit den Korianderkörnern klein hacken
  3. verbliebene Chilihälfte entkernen,unter fließendem Wasser abspülen, trockentupfen und fein würfeln
  4. Ingwer, Chili, Knoblauch und Koriander in 30ml Olivenöl anschwitzen
  5. mit 30g Zucker bestreuen und karamellisieren lassen
  6. alles mit Sojasoße und Pflaumenwein ablöschen
  7. Sud sirupartig einkochen lassen
  8. Marinade abkühlen lassen

 

Thunfisch

  1. waschen, trocken tupfen und längs in 2x2cm dicke Stücke schneiden
  2. übriges Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  3. Fisch von jeder Seite 15-30 Sekunden anbraten, das Innere der Fischstücke bleibt dabei roh
  4. Thunfischstücke in der Marinade wenden
  5. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und den Thunfisch darin wälzen
  6. nun in Würfel schneiden

 

Rucola

abbrausen, trockenschleudern, mit 2 EL der Marinade mischen und mit Salz und Pfeffer würzen

 

 

Anrichten

Das Chutney auf Tellern verteilen, die Thunfischwürfel darauf legen und mit dem Rucola garniert servieren.

 

 

 

Rezept: Johann Lafer

Prominenter Gast: Andy Borg

Quelle: ZDF - Lafer!Lichter!Lecker! Sendung vom 24.4.2010

 

Seezungen-Röllchen im Mango-Safran-Sud mit gebackenen Reis-Bällchen - Johann Lafer

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0