Hühnchen-Strudel mit Mango & Kokos


Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Pk. Strudelteig
  • 500 g Hühnchenbrustfilet
  • 2 Mangos
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 3-4 EL Kokosraspeln
  • 20 g Ingwer, frisch
  • 6 Zweige Koriander
  • 2 EL Sesamöl
  • 80 g Butter
  • 6 Tomaten
  • 30 ml Balsamico bianco
  • 1 TL Puderzucker
  • 60 ml Olivenöl
  • Salatblätter, gemischt
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:
  1. Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze beziehungsweise 180 Grad Umluft vorheizen
  2. Hühnchenbrust würfeln und in eine Schüssel geben
  3. Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein lösen und würfeln
  4. Chilischote halbieren, entkernen und klein würfeln
  5. Kokosraspeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett kurz anrösten
  6. Ingwer schälen und fein reiben
  7. Korianderzweige abbrausen, trockenschütteln, von 4 Zweigen die Blätter abzupfen und fein hacken
  8. alles mit Sesamöl und den gerösteten Kokosflocken in einer Schüssel mischen
  9. mit Salz und Pfeffer würzen
  10. Butter in einem kleinen Topf schmelzen
  11. den auf einem feuchten Geschirrhandtuch ausgezogenen Strudelteig dünn mit flüssiger Butter bestreichen
  12. Mangomischung darauf verteilen
  13. Seitenränder 4cm einschlagen, damit die Füllung nicht auslaufen kann
  14. Das Tuch am Rand leicht anheben und den Strudel langsam aufrollen
  15. Das Tuch immer wieder nachfassen, damit der Strudel schön kompakt wird
  16. vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen
  17. mit der restlichen flüssigen Butter bestreichen
  18. Strudel auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen

Für die Tomaten-Vinaigrette
  1. Tomaten einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken
  2. häuten,vierteln, entkernen und die Filets klein würfeln
  3. weißen Balsamico mit Puderzucker, Salz und Pfeffer verrühren
  4. Olivenöl unterrühren
  5. Tomatenwürfel dazugeben
  6. restlichen Koriander abwaschen, Blätter fein hacken und zur Tomatenvinaigrette geben

Anrichten:
Strudel aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen, in Stücke schneiden und mit der Tomatenvinaigrette
anrichten. Mit einigen Salatblättern garnieren und das Ganze servieren.

Rezept: Johann Lafer
Prominenter Gast: Jutta Speidel
ZDF - Lafer!Lichter!Lecker! Sendung vom 16.10.2010


comments powered by Disqus