Lafers: Karotten-Flammkuchen mit gebratener Maispoulardenbrust


Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Maispoulardenbrüste 
  • 8 EL Olivenöl 
  • 1 Zitrone, unbehandelt 
  • 1/2 Knolle Knoblauch 
  • 1 Zweig Thymian 
  • 30 g Butter 
  • 15 g Hefe, frisch 
  • 250 g Mehl 
  • 400 g Karotten, jung 
  • 150 g Speck, durchwachsen 
  • 200 g Crème fraîche 
  • 2 Zweige Koriander 
  • Mehl, zum Bearbeiten 
  • Butter, zum Ausfetten 
  • Zucker 
  • Salz 
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Backofen auf 250 Grad vorheizen
  2. Maispoulardenbrüste waschen, trockentupfen
  3. mit Salz und Pfeffer würzen
  4. 4 EL Olivenöl erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten anbraten
  5. Zitronenschale mit einem Sparschäler abschälen
  6. Knoblauchknolle vertikal halbieren und mit dem Thymianzweig in die Pfanne geben
  7. Butter zugeben, schmelzen lassen und die Brüste langsam in der Pfanne garenlassen
  8. Dabei immer wieder mit dem Bratfett übergießen

 

Für die Karotten-Flammkuchen:

  1. Hefe in 125ml lauwarmes Wasser bröseln und glatt rühren
  2. Mehl, 1 Prise Zucker und Salz hinzufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten
  3. Teig circa 30 Minuten abgedeckt gehen lassen
  4. Karotten schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln
  5. Speck in Streifen schneiden
  6. Speck in etwas Butter kross anbraten und beiseite stellen
  7. Karotten in derselben Pfanne anschwitzen
  8. die Hälfte der Crème fraîche zugeben
  9. Karotten langsam darin dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen
  10. Flammkuchenteig in 4 Portionen teilen und auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche dünn ausrollen
  11. Teigfladen auf ein gefettetes Backblech oder in runde Pizzableche legen
  12. Teigböden mit Crème fraîche gleichmäßig bestreichen, Karottenscheiben und Speckstreifen darauf verteilen
  13. Mit Salz und Pfeffer würzen und jeden Flammkuchen mit 1 EL Olivenöl beträufeln
  14. Flammkuchen im Backofen circa 10-12 Minuten backen
  15. Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen, hacken und  Flammkuchen damit bestreuen

 

Die Maispoulardenbrüste aus dem Ofen nehmen und etwas ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden, auf den Karottenflammkuchen anrichten und servieren.  

 

 

Rezept: Johann Lafer
Prominenter Gast: Nina Ruge
ZDF - Lafer!Lichter!Lecker! Sendung vom 21.4.2007
Download
Lafers Karotten-Flammkuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.7 KB

Kommentare: 0