MARONEN-FEIGEN-TASCHEN

mit Schokoladen-Pumpernickel-Eis auf Ananas


ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:
Für das Schokoladen-Pumpernickel-Eis:

  • 1 Tahiti-Vanilleschote
  • 170 g Sahne
  • 80 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 120 g dunkle Schokolade (70% Kakaogehalt)
  • 3 cl Crème de Cacao (Schokoladenlikör)
  • 50 g Pumpernickel

Für die Maronen-Feigen-Taschen:

  • 200 g geschälte Maronen (vakuumverpackt)
  • 1 EL Butter
  • 2 EL brauner Zucker
  • 100 g Sahne
  • 100 ml Milch
  • 100 g getrocknete Feigen
  • 1 Schuss Kirschwasser
  • 4 Blätter Frühlingsrollenteig (aus dem Kühlregal)
  • 1 Eigelb
  • Butterschmalz zum Ausbacken
  • Puderzucker zum Bestäuben

Außerdem:

  • 1 Ananas
  • 2 Passionsfrüchte (Maracujas)
  • 1/2 Tahiti-Vanilleschote
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 2 Minzestiele

 

ZUBEREITUNG:

Für das Eis

  1. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden
  2. Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen
  3. Sahne mit Milch, 50 g Zucker, Vanilleschote und -mark aufkochen
  4. Eigelbe in eine Metallschüssel geben
  5. die heiße Sahnemischung unter ständigem Rühren langsam dazugießen
  6. Masse über dem heißen Wasserbad aufschlagen und  "zur Rose abziehen
  7. Schokolade grob hacken
  8. in einer Metallschüssel über heißem Wasserbad schmelzen
  9. unter die Eigelb-Sahne-Masse rühren
  10. diese im eiskalten Wasserbad kalt rühren
  11. mit Schokoladenlikör abschmecken
  12. Masse in der Eismaschine zu Eis gefrieren

 

Für die Maronen-Feigen-Taschen

  1. Backofen auf 150 °C (Umluft) vorheizen
  2. Maronen fein hacken und in der Butter andünsten
  3. Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren
  4. Sahne und Milch dazugeben und die Maronen weich garen
  5. Feigen in feine Würfel schneiden
  6. gegarten Maronen mit dem Stabmixer fein pürieren, in eine Schüssel geben
  7. Feigenwürfel unterrühren
  8. Maronen-Feigen-Masse mit Kirschwasser verfeinern
  9. Frühlingsrollenblätter in jeweils 3 gleich große Streifen schneiden
  10. je 1 TL Maronen-Feigen-Füllung daraufgeben
  11. Eigelb verquirlen
  12. Teigränder damit bestreichen und zu Dreiecken zusammenklappen
  13. Butterschmalz in Fritteuse oder hohem Topf auf 170 °C erhitzen
  14. Maronen-Feigen-Taschen darin goldbraun ausbacken
  15. abtropfen lassen und leicht mit Puderzucker bestäuben


Für das Eis

  1. Pumpernickel hacken und in einer Pfanne mit dem restlichen Zucker anrösten
  2. Abkühlen lassen
  3. kurz vor'm Anrichten paar Minuten zum Eis in die Eismaschine geben


Für die Ananas

  1. Ananas putzen, schälen und der Länge nach halbieren
  2. harten Strunk entfernen und die Hälften in dünne Scheiben schneiden
  3. Passionsfrüchte halbieren, Fruchtfleisch mit einem Teelöffel herauslösen
  4. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark mit einem spitzen Messer herauskratzen
  5. Passionsfruchtfleisch mit Honig und Vanillemark mischen
  6. Minze waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen

 

ANRICHTEN

Vier Dessertteller mit den Ananasscheiben auslegen und die Passionsfruchtsauce darauf verteilen. Je 3 Maronen-Feigen-Taschen und 1 Kugel Schokoladen-Pumpernickel-Eis darauf anrichten. Mit Minze garnieren.

 

Rezept: Johann Lafer

Prominenter Gast: Mariella Ahrens

Lafer! Lichter! Lecker! vom 19.1.2008

 

Kommentare: 0