Schnitzel von der Seezunge & Kartoffel-Gurken-Salat mit Zitronen-Mayonnaise


Zutaten für 4 Personen:
  • 600 g Kartoffeln, festkochend
  • 1 Salatgurke
  • 100 g Speck, durchwachsen
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g Butter
  • 50 ml Weiweinessig
  • 150 ml Brühe, kräftig
  • 1 EL Senf, mittelscharf
  • 280 ml Sonnenblumenöl
  • 50 g Sahne
  • 8 Seezungenfilets
  • 4 Eier, sehr frisch (Kl. M)
  • 50 g Mehl
  • 100 g Semmelbrösel
  • 100 g Butterschmalz
  • 1 TL Senf, scharf
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • Salz
  • Pfeffer, weiß
  • Zucker

Zubereitung:
Für den Kartoffel-Gurken-Salat
  1. Kartoffeln bereits am Vortag kochen und auskühlen lassen
  2. Kartoffeln schälen, in 3mm dicke Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben
  3. Gurke  schälen, halbieren, Kerne mit einem Löffel entfernen
  4. Gurkenhälften in Scheiben schneiden
  5. mit 2 Prisen Salz in einer Schüssel mischen
  6. Zwiebeln abziehen und genauso wie den Speck klein würfeln
  7. Butter in einer Pfanne erhitzen
  8. Speck darin goldbraun anbraten, Zwiebeln zugeben und 3 Minuten mit andünsten
  9. Das Ganze mit Essig und Brühe ablöschen
  10. den mittelscharfen Senf unterrühren und 3 Minuten, bei reduzierter Hitze, köcheln lassen
  11. 30ml Sonnenblumenöl unter Rühren einlaufen lassen
  12. Die heiße Marinade über die Kartoffelscheiben geben
  13. alles gut vermischen
  14. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  15. die abgetropften Gurkenscheiben unterrühren

Für das Seezungen-Schnitzel
  1. Sahne halbsteifschlagen und mit 2 Eiern verquirlen
  2. Seezungenfilets mit Salz und Pfeffer würzen
  3. im Mehl wenden, durch die verquirlte Eiersahne ziehen und in den Semmelbröseln panieren
  4. Butterschmalz erhitzen
  5. Filets darin goldbraun ausbacken, auf Küchenpapier abtropfen lassen und nachsalzen

Für die Zitronen-Mayonnaise
  1. Zitronenschale fein abreiben
  2. Zitrone auspressen und den gewonnen Saft beiseite stellen
  3. die beiden anderen Eier trennen
  4. scharfen Senf zum Eigelb in eine große Schlagschüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren
  5. 125ml Öl zunächst tröpfchenweise unterschlagen
  6. restliches Öl anschließend in einem dünnem Strahl dazugeben
  7. alles zu einer dick-cremigen Mayonnaise aufschlagen
  8. Mit dem ausgepressten Zitronensaft sowie der fein abgeriebenen Zitronenschale verrühren
  9. mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken

Anrichten:
Die Schnitzel auf dem Kartoffel-Gurken-Salat anrichten und die Mayonnaise dazu servieren.

Rezept: Johann Lafer
Prominenter Gast: Jutta Speidel
ZDF - Lafer!Lichter!Lecker! Sendung vom 16.10.2010


comments powered by Disqus