Zuckermelonen-Suppe mit Tandoori-Spießen


Zutaten für 4 Personen:

  • 1 TL schwarze Pfefferkörner
  • 100 g Natur-Joghurt
  • 100 g Schattenmorellen mit Saft
  • 3 Hühnerbrustfilets
  • 100 g Joghurt
  • 2 TL Tandoori-Paste
  • 2 Limetten, unbehandelt
  • 1 Vanilleschote
  • 400 ml Weißwein, trocken
  • 100 g Zucker
  • 1 Zuckermelone
  • 30 ml Olivenöl
  • 10 Eiswürfel
  • 1/2 Bund Koriander
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung:

  1. 50g Schattenmorellen abtropfen lassen, 50ml Kirschsaft abmessen
  2. beides in ein hohes Gefäß geben und zu Kirschmus pürieren
  3. Pfefferkörner in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten
  4. Pfefferkörner im Mörser zerstoßen und mit Naturjoghurt und Kirschpüree mischen
  5. mit Salz würzen
  6. in einen Eiswürfelbehälter füllen und mindestens 1 Stunde ins Gefrierfach legen
  7. Hühnerbrüste längs in dünne Streifen schneiden und auf Holzspieße stecken
  8. Schale 1/2 Limette abreiben und den Saft pressen
  9. Joghurt mit der Tandoori-Paste vermengen
  10. mit Limettensaft und -schale würzen
  11. Hühnerspieße damit einstreichen und 20 Minuten im Kühlschrank marinieren
  12. mit einem Sparschäler die Schale der übrigen Limette dünn abschälen und den Saft auspressen
  13. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen
  14. Weißwein,Zucker, Limettensaft und -schale, Vanillemark und die ausgekratzte Schote in einen Topf geben und aufkochen
  15. bei milder Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat
  16. Zuckermelone halbieren und entkernen
  17. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in einen Glasmixer geben
  18. Sirup durch ein Sieb dazugießen und alles fein pürieren
  19. Melonen-Suppe bis zum Anrichten kühl stellen
  20. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  21. darin die Spieße von allen Seiten 2-3 Minuten anbraten
  22. mit Salz und Pfeffer würzen
  23. Suppe mit einigen Eiswürfeln nochmals aufmixen und in gekühlte Gläser füllen
  24. jeweils 1-2 Würfel Pfeffer-Joghurt in jedes Glas geben
  25. Spieße darüberlegen
  26. nach Belieben mit etwas Koriander garnieren


Rezept: Johann Lafer

Prominenter Gast: Guido Knopp

Quelle: ZDF -Lafer!Lichter!Lecker! Senndung vom 3.7.2010


comments powered by Disqus