Österreichischer Armer Ritter


Zutaten:

  • 4 Eier
  • 300 ml Most (z.b. Apfelmost)
  • 4 EL Powidl (Zwetschgenmus)
  • 8 Scheiben Weizentoastbrot
  • 500 g Butterschmalz
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung:

Die Eier in einer flachen Schale verquirlen. Den Most ebenfalls in eine flache Schale füllen. Das Powidl auf vier Toastscheiben verteilen und mit einer weiteren Scheibe belegen.

Die Ränder gut andrücken. Die Toastscheiben von beiden Seiten kurz in den Most legen. Anschließend durch das verquirlte Ei ziehen.

 

Etwas Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Scheiben nacheinander (je nach Größe der Pfanne) im heißen Schmalz goldbraun ausbacken und die Armen Ritter auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben.

 

Rezept: Elena Uhlig

Quelle: Lafer! Lichter! Lecker! 23.1.2016

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0