Lichters: Backfisch mit Remoulade und Karotten-Zuckerschoten-Gemüse


Zutaten für 4 Portionen:

Zubereitung:
Karotten-Zuckerschoten-Gemüse
  1. Die Karotten waschen, schälen und in Scheiben schneiden.
  2. In einem Topf Butter schmelzen, Karotten darin anschwitzen, mit Zucker bestreuen und mit Salz würzen.
  3. Bei geschlossenem Deckel etwa 5-8 Minuten schmoren.
  4. Je nach Bedarf etwas Brühe angießen.
  5. In der Zwischenzeit die Zuckerschoten waschen, putzen und halbieren.
  6. In leicht gesalzenem, kochenden Wasser 2 Minuten blanchieren und in Eiswasser abschrecken.
  7. Die Zuckerschoten zu den Karotten geben und unterschwenken.
  8. Nochmals mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
  9. Die Petersilie klein hacken und zuletzt unterschwenken.
Back-Fisch
  1. Aus Mehl, Bier, Salz und Eiern einen glatten Teig anrühren.
  2. Den Kabeljau in 8 Stücke schneiden, im Mehl wenden und durch den Backteig ziehen.
  3. In einer Pfanne im heißen Fett goldbraun und knusprig ausbacken.
  4. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz leicht nachwürzen.

 

Für die Remoulade
  1. das Ei pellen und kleinwürfeln.
  2. Mit der Mayonnaise und dem Joghurt in eine Schüssel geben.
  3. Senf, Kapern, Sardellen, Gurkenwürfel und fein geschnittenen Schnittlauch unterrühren.
  4. Mit Salz, Cayennepfeffer und etwas Zitronensaft würzig abschmecken.

 

Zum Anrichten das Gemüse mit der Remoulade auf Tellern anrichten und je zwei Backfische darauf geben. Ein Zitronenviertel anlegen und servieren.

 

Rezept: Horst Lichter

Prominenter Gast: Werner Hansch

Quelle: ZDF-Lafer!Lichter!Lecker! vom 25.5.2013

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0