Bananen-Sahne-Muffins


Zutaten für 12 Muffins:

  • 3 Bananen
  • 150 g Zartbitterkuvertüre
  • 100 g Butter, weich
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 220 g Zucker
  • 3 Eier
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 200 ml Schlagsahne
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 2 EL Eierlikör
  • Schokostreusel

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen
  2. Kuvertüre grob hacken, auf einem Wasserbad zum Schmelzen bringen
  3. Butter mit 1 Prise Salz, Vanillezucker und 200g Zucker schaumig rühren
  4. Die 3 Eier nacheinander unterrühren
  5. Mehl und Backpulver mischen und einrühren
  6. geschmolzene Kuvertüre nach und nach dazugeben und ebenfalls unterrühren
  7. Teig in die Muffinmulden verteilen
  8. Im Backofen circa 25-30 Minuten backen
  9. aus dem Ofen nehmen, auf ein Gitter setzen, etwas auskühlen lassen
  10. Sahne steif schlagen
  11. dabei die restlichen 20g Zucker einrieseln lassen
  12. 1/4 der Sahne abnehmen und für die Dekoration beiseite stellen
  13. Zitrone pressen, die Bananen schälen
  14. 1 Banane in Scheiben schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln
  15. restlichen Bananen halbieren, in kleine Stücke schneiden und unter die übrige Sahne heben
  16. Muffins horizontal aufschneiden und mit der Bananensahne füllen
  17. Muffindeckel wieder darauflegen und mit der beiseite gestellten Sahne, den Bananenscheiben und den Schokostreuseln verzieren
  18. Nach Belieben mit ein wenig Eierlikör beträufeln

 

Rezept: Horst Lichter
Prominenter Gast: Viktoria Brams
ZDF - Lafer!Lichter!Lecker! Sendung vom 6.11.2010
Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0