Blumenkohl-Curry-Suppe

mit Garnelen


ZUTATEN FÜR 4 PERSONEN:

  • 300 g Blumenkohl
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 50 ml Weißwein
  • 1 TL Currypulver
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 20 ml Olivenöl
  • 6 Garnelen, küchenfertig
  • ½ Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer aus der Gewürzmühle
  • Schnittlauch, für die Garnitur
ZUBEREITUNG:
Suppe
  1. Blumenkohl putzen, waschen und grob zerteilen
  2. Zwiebel schälen und würfeln
  3. Butter in einem Topf erhitzen
  4. darin Blumenkohl mit Zwiebeln anschwitzen
  5. Currypulver zugeben und ebenfalls kurz anrösten
  6. mit Weißwein ablöschen und kurz verkochen lassen
  7. Brühe und Sahne angießen und den Blumenkohl weichkochen
  8. Suppe mit einem Pürierstab anschließend fein pürieren
  9. mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken
Garnelen
  1. Garnelen längs aufschneiden, dabei am Schwanzende zusammen lassen
  2. Knoblauch abziehen und fein würfeln
  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen
  4. Garnelen samt Knoblauch von beiden Seiten 2 Minuten anbraten
  5. mit Salz und Pfeffer würzen
Anrichten
Die Blumenkohlsuppe in tiefen Tellern anrichten und je 2 Garnelen darauflegen. Mit einigen Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.
Rezept: Horst Lichter
Prominenter Gast: Collien Ulmen-Fernandes
Lafer!Lichter!Lecker! - Sendung vom 4.1.2014
 
Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0