Garnelen-Nudel-Pfanne


Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Garnelen, küchenfertig
  • 250 g Hähnchenfilet 
  • 1 Bund Lauchzwiebeln 
  • 2-3 EL Öl 
  • 1 Zitrone, unbehandelt 
  • 400 ml Gemüsefond 
  • 200 g Bandnudeln 
  • 150 g Erbsen 
  • 50 g Hummersuppenpaste 
  • Salz
  • Pfeffer, weiß

 

Zubereitung:

  1. Nudeln in kochendem Salzwasser etwa 8 Minuten bissfest garen
  2. Garnelen waschen und trockentupfen
  3. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden
  4. Lauchzwiebeln klein schneiden
  5. Schale 1 Zitrone abreiben
  6. Öl in einer Pfanne erhitzen
  7. Hähnchenfleisch und Garnelen von allen Seiten anbraten
  8. mit Salz, Pfeffer und 2/3 der Zitronenschale würzen
  9. Lauchzwiebeln kurz mit anbraten
  10. mit 400ml Gemüsefond angießen und aufkochen lassen
  11. Erbsen, Sahne und Hummerpaste dazugeben
  12. unter ständigem Rühren 4-5 Minuten köcheln lassen
  13. alles mit Salz und Pfeffer abschmecken
  14. fertigen Nudeln abgießen
  15. je nach Geschmack in Butter schwenken und in der Pfanne unterheben
  16. mit dem Rest der Zitronenschale garnieren

 

 

Rezept: Horst Lichter

Prominenter Gast: Petra Gerster

Quelle: Lafer! Lichter! Lecker! 7.7.2007

  

Print Friendly and PDF


Kommentare: 0