Lichters Gebratener Heilbutt mit Zucchinihaube auf Safran-Risotto


Zutaten für 4 Personen:

Für den Fisch:

  • 4 Heilbuttfilets ohne Haut à 180 g
  • 1 Zucchini (ca. 200g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 1 Eigelb
  • 3 -4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

 

 

Für das Risotto:

  • 150 g Risottoreis 
  • 50 ml Weißwein 
  • 600 ml Gemüsebrühe 
  • 1 Zwiebel 
  • 20 g Butter 
  • Etwa 10 Safranfäden 
  • 50 g Parmesan, frisch gerieben 
  • 50 g Butter 
  • Kerbel zur Garnitur

 

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln. Zucchini waschen und grob raspeln. Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Zucchini darin anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Schüssel geben und abkühlen lassen.

 

Heilbuttfilets mit Salz und Pfeffer würzen, das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Fischfilets darin von beiden Seiten kurz anbraten, herausnehmen und in eine Auflaufform geben.

 

Semmelbrösel und Eigelb unter die Zucchini mischen und die Masse auf den Heilbuttfilets verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 5-8 Minuten goldbraun überbacken.

 

 

Für das Risotto die Zwiebel schälen und klein würfeln. Brühe einmal aufkochen. Butter in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel, Safranfäden und Risottoreis darin anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und verkochen lassen. Nun nach und nach die heiße Brühe zugeben und den Reis bei mittlerer Hitze garen, dabei gelegentlich umrühren. Wenn die Brühe verkocht ist, jeweils heiße Brühe nachgeben. Nach etwa 20 Minuten ist der Reis fertig gegart, außen weich und innen noch leicht bissfest.

 

 

Risotto mit Salz und Pfeffer würzen und Butter und Parmesan unterrühren. Das Risotto zusammen mit den Heilbuttfilets auf Tellern anrichten und mit einem Zweig Kerbel garnieren.

 

 

 

Rezept: Horst Lichter

Quelle: Lafer! Lichter! Lecker! 12.4.2014

Prominenter Gast: Isabell Varell

 

Basilikum-Schaumsuppe mit geschmolzenen Kirschtomaten Horst Lichter

mehr Hauptgerichte von Horst Lichter

 

Print Friendly and PDF
Kommentare: 0