Gefüllte Champignons mit knusprigem Parmaschinken


Zutaten für 4 Personen:

Für die Champignons:

  • 8 große Champignonköpfe
  • 1 Strauchtomate
  • 100 g Schafskäse
  • 1 rote Zwiebel
  • ½ Knoblauchzehe
  • 4 getrocknete Tomatenfilets
  • 3 Scheiben Ciabatta (ca. 1 cm dick)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Aceto Balsamico
  • 2 Stiele Basilikum
  • 8 Scheiben Parmaschinken

 

Für das Salatbett:

 

  • 100 g Rucola
  • 2 El Aceto Balsamico (cremig)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

Champignons mit einem Pinsel abbürsten und den Stiel herausdrehen.

Champignons in eine Auflaufform setzen. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfeln.

 

Tomate, Schafskäse, Ciabatta und getrocknete Tomaten in etwa 1cm große Würfel schneiden. Basilikum klein hacken.

 

Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten, Schafskäse, Ciabatta, Basilikum und getrocknete Tomaten in einer Schüssel mischen. Mit Olivenöl, Honig, Balsamico mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Mischung in die Champignonköpfe füllen und im vorgeheizten Backofen 15-Minuten backen.

 

Die Parmaschinken-Scheiben in einer Pfanne in wenig Öl knusprig braten und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

 

 

Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Den Salat mit einer Prise Salz, Balsamico und Olivenöl marinieren.

 

Je zwei Champignons auf einem Teller anrichten. Mit Rucola und Parmaschinken garnieren und mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreut servieren.

 

 

Rezept: Horst Lichter

Quelle: Lafer! Lichter! Lecker! 31.5.2014

Prominenter Gast: Katerina Jacob

 

Lachs-Päckchen mit Lauch & Butter-Kartöffelchen von Horst Lichter        

 

Print Friendly and PDF
Kommentare: 0