Gefüllte Kalb-Koteletts mit Bratkartoffeln


Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Kalbskoteletts a 200 g
  • 2 Schalotten
  • 90 g Mangold
  • 1 Tomate
  • 1 Ei
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1 TL Senf
  • 1 EL Butterschmalz
  • 400 g Kartoffeln
  • 2 EL Butterschmalz
  • 125 ml Kalbsfond
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

  1. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  2. Kartoffeln schälen und in circa 3mm dicke Scheiben schneiden
  3. Mangold vom Strunk befreien und fein hacken
  4. Schalotten schälen und ebenfalls fein hacken
  5. Tomate halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden
  6. Toastbrot ebenfalls in feine Würfel schneiden
  7. Mangold, Schalotten,Brotwürfel, Tomaten, Senf und das Ei in einer Schüssel gut vermengen
  8. Das Ganze mit Salz und Pfeffer würzen
  9. Die Masse muss nach dem Vermischen schön fest sein
  10. Kalbskoteletts taschenförmig aufschneiden
  11. Die eben angerührte Masse gleichmäßig darin verteilen und jeweils mit einem Zahnstocher verschließen
  12. 1 EL  Butterschmalz in einer ofenfesten Pfanne erhitzen
  13. darin die Kalbskoteletts von beiden Seiten scharf anbraten
  14. Nun das Fleisch mit etwas Kalbsfond ablöschen
  15. für circa 10-15 Minuten im vorgeheizten Backofen garen
  16. 1 EL Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen
  17. Kartoffelscheiben bei mittl. Hitze 15-20 Minuten knusprig braun braten
  18. Dabei die Pfanne nicht zu voll machen, stattdessen lieber in Portionen braten Kartoffeln erst wenden, wenn sie an der Unterseite gebräunt sind
  19. 10 Minuten vor Ende der Bratzeit den Knoblauch abziehen, fein hacken und zusammen mit dem Rosmarin hinzugeben
  20. mit Salz und Pfeffer würzen

 

 

Rezept: Horst Lichter
Prominenter Gast: Viktoria Brams
ZDF - Lafer!Lichter!Lecker! Sendung vom 6.11.2010
Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0