Hähnchenbrust mit Kräutern & Bandnudeln


Zutaten für 4 Personen:
  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Bund Salbei
  • 1 Bund Thymian
  • 1 Bund Rosmarin
  • 1 Bund Petersilie, glatt
  • 120 g Frühstücksspeck
  • 2 EL Butterschmalz
  • 16 cl Cognac
  • 120 ml Weiwein
  • 100 g Butter
  • 500 g Bandnudeln, grün
  • Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung:
  1. Backofen auf 120 Grad vorheizen
  2. Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln bissfest garen
  3. Hähnchenbrustfilets abwaschen und trocken tupfen
  4. Knoblauch abziehen und halbieren
  5. Kräuter waschen und trocken tupfen
  6. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen
  7. Speckscheiben auslegen
  8. Salbeiblätter im Ganzen auf den Speckscheiben verteilen
  9. Vom Thymian die feinen Blättchen, vom Rosmarin die Nadeln und von der Petersilie die Blätter abzupfen und ebenfalls auf die Speckscheiben legen, einige Blätter und Nadeln dabei aufsparen und beiseite stellen
  10. Speck dann mit der Kräuterseite nach innen um die Hähnchenbrustfilets wickeln
  11. Speckscheiben mit Bratenschnur an den Hähnchenbrustfilets befestigen
  12. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen
  13. Knoblauch und die übrigen Kräuter in die Pfanne geben
  14. Hähnchenbrustfilets von jeder Seite 2-4 Minuten scharf anbraten
  15. Fleisch mit Cognac flambieren und mit Weißwein ablöschen
  16. Das Fleisch mit Butterflocken garnieren und im Backofen garziehen lassen
Rezept: Horst Lichter
Prominenter Gast: Jürgen Drews
ZDF - Lafer!Lichter!Lecker! Sendung vom 10.4.2010
Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0