Lachs-Spinat-Röllchen mit Blattsalat


Zutaten für 4 Personen:

Für die Röllchen:

  • 100 g Tiefkühl-Spinat
  • 6 Eier
  • 100 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • 30 g Butter
  • 200 g Räucherlachs in Scheiben
  • 100 g Creme fraîche
  • ½ Zitrone
  • 1 Bund Schnittlauch

Für den Salat:

  • 1 Kopfsalat
  • 2 EL Weißweinessig
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 TL Senf
  • Zucker

Zubereitung:

  1. aufgetauten Spinat gut ausdrücken, mit Eiern und Milch in einen hohen Mixbecher geben
  2. mit Salz,Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit einem Stabmixer fein pürieren
  3. etwas Butter in einer Pfanne erhitzen
  4. eine Kelle Spinat-Ei-Mischung hineingeben
  5. durch Schwenken in der Pfanne verteilen, so dass ein Pfannkuchen entsteht
  6. auf beiden Seiten goldgelb backen und beiseitelegen
  7. so fortfahren, bis 8 Spinat-Pfannkuchen entstanden sind
  8. jeden Spinat-Pfannkuchen mit Lachs belegen und aufrollen
  9. in Röllchen schneiden und auf Tellern anrichten


Für den Salat

  1. Schnittlauch fein schneiden
  2. Creme fraîche mit Zitronensaft und Schnittlauch verrühren
  3. mit Salzund Pfeffer würzen
  4. Salat putzen, waschen, trocken schleudern, Blätter in mundgerechte Stücke zupfen
  5. aus Essig, Senf und Öl ein Dressing anrühren
  6. mit Zucker und Salz würzen
  7. den Salat damit marinieren und zwischen den Röllchen anrichten
  8. mit einigen Tupfen Creme fraiche garnieren


Rezept: Horst Lichter

Pominenter Gast: Sonya Kraus

Quelle: ZDF - Lafer!Lichter!Lecker! - Sendung vom 4.10.2014


comments powered by Disqus