Möhren-Kartoffel-Suppe mit Lachs-Spießen


Zutaten für 4 Personen:

Für die Suppe:

  • 400g Möhren
  • 400g vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 20g Butter
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Zweige Majoran
  • Muskatnuss
  • 3 Stangen Frühlingslauch
  • Salz & Pfeffer aus der Mühle

 

Für die Lachs-Spieße:

  • 250g Lachs
  • 2 Eier
  • 100g Mehl
  • 150g Semmelbrösel
  • Sonnenblumenöl zum Ausbacken
  • Holzspieße

 

Zubereitung:

  1. Möhren und Kartoffeln waschen, schälen und in 2cm große Würfel schneiden.
  2. Zwiebel schälen und klein würfeln.
  3. Alles zusammen in einem großen Topf in der Butter anschwitzen.
  4. Mit Salz würzen und Zucker bestreuen.
  5. Weitere 2-3 Minuten anschwitzen, bis der Zucker geschmolzen ist.
  6. Gemüsebrühe aufgießen, Majoran und Lorbeer zufügen und bei milder Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.
  7. Majoran und Lorbeerblatt entfernen, 
  8. Suppe mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen
  9. Frünlingslauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden und zuletzt unter die Suppe mischen.

 

Für die Lachs-Spieße:

  1. Lachs in 3cm große Würfel schneiden
  2. Eier in einer Schüssel verquirlen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen
  3. Lachswürfel zuerst in Mehl wenden, dann durch die verquirlten Eier ziehen und zuletzt in den Semmembröseln wenden.
  4. Öl auf etwa 160°C erhitzen, die Würfel darin goldbraun und knusprig ausbacken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen

 

Suppe in tiefen Tellern anrichten, Lachswürfel auf Holzspieße stecken und über den Tellern legen.

 

 

 

Rezept: Horst Lichter

Prominenter Gast: Anne Gesthuysen

Quelle:  ZDF-Lafer!Lichter!Lecker! vom 3.8.2013

 

Print Friendly and PDF


Kommentar schreiben

Kommentare: 0