Ofenschmaus mit chicorée-Feldsalat


Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Brötchen vom Vortag
  • 3 Mettenden
  • 100 g geräcuherter Bauchspeck
  • 3 rote Zwiebeln (ca. 300 g)
  • 1 EL Butter
  • 3 Eier
  • 200 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 2 Köpfe Chicoree
  • 150 g Feldsalat
  • 30 g Walnusskerne
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Rotweinessig
  • 2 TL Honig
  • 2 TL Senf
  • 1 Muskatnuss
  • Fett
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200°C Umluft oder 180°C Ober-Unterhitze vorheizen
  2. Brötchen dünn aufschneiden
  3. Mettenden in Scheiben schneiden
  4. Speck in Streifen schneiden
  5. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden, einige Ringe für die Dekoration beiseite legen
  6. Petersilie fein hacken
  7. Butter in einer Pfanne erhitzen
  8. Speck, Mettenden und Zwiebeln darin ca 5 Minuten dünsten
  9. Petersilie unterheben
  10. Sahne mit Milch und Eiern verquirlen
  11. mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss herzhaft würzen
  12. Eine genügend große Auflaufform einfetten
  13. Brötchenscheiben und Zwiebel-Speck-Mischung abwechselnd hineingeben
  14. Ei-Sahne-Gemisch darübergeben
  15. ca 25 -  30 Minuten goldbraun backen

 

Für den Salat

  1. Chicoree und Feldsalat putzen
  2. Vom Feldsalat Wurzelenden entfernen
  3. Chicoree halbieren und den harten Strunk entfernen
  4. einzelnen Blätter vom Chicoree und Feldsalat und die zuvor beiseite gelegten Zwiebelringe schön dekorativ auf Salattellern anrichten
  5. Rotweinessig mit Olivenöl, Honig und Senf verrühren
  6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
  7. Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten
  8. Kurz vor dem Servieren den Salat mit der Vinaigrette großzügig beträufeln
  9. Walnusskerne darüberstreuen

 

Rezept: Horst Lichter

prominenter gast: Volker Brandt

Lafer! Lichter! Lecker! vom 15.1.2011

 

Kommentare: 0