Lichters: Orangen-Clafoutis mit Cassis-Sahne


Zutaten für 4 Personen:

  • 4 große Orangen
  • 3 EL Grand Marnier
  • 4 Eier, mittelgroß
  • 1 Limette
  • 2 Schoten Vanille
  • 125 g Mehl
  • 110 g Zucker
  • 560 ml Sahne
  • 4 cl Crème de Cassis
  • 1 Prise Salz
  • Butter für die Förmchen
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Zubereitung:

Ofen bei Umluft auf 150 Grad vorheizen.

 

Orangen schälen, filetieren und mit Grand Marnier beträufeln. 

 

Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und dabei 10g Zucker einrieseln lassen. Vanilleschoten längs schneiden und das Mark herauskratzen. Limette pressen. Eigelb, Salz, Vanillemark, Limettensaft und 60ml Sahne cremig schlagen. Vorsichtig den Eischnee unterheben.

 

Die Förmchen mit Butter einfetten. Die Masse nun in die Förmchen geben, die Orangen darauf gleichmäßig verteilen und circa 20 Minuten backen. 

 

Anrichten:

Die Clafoutis mit Puderzucker bestäuben.

500ml Sahne, 100g Zucker und Crème de Cassis in den Sahnespender geben, schütteln und die Küchlein mit der Cassis-Sahne verzieren.

 

 

Rezept: Horst Lichter

Prominenter Gast: Guildo Horn

Quelle: ZDF - Lafer! Lichter! Lecker! vom 2.2.2008

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0