Lichters Paprika-Frittata mit Kopfsalat


Zutaten für 4 Personen:

Für die Frittata:

  • 1 rote, gelbe, grüne Paprikaschote
  • 2 EL Olivenöl
  • 6 Eier
  • 150ml Milch
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 TL frisch gehacktes Oregano

 

Für das Röst-Baguette:

  • 1/2 Roggen-Baguette
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50g Butter

 

Für den Salat:

  • 1 Kopfsalat
  • 1/2 Zitrone
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL Zucker
  • Salz 

 

Zubereitung:

Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und klein würfeln. Olivenöl in einer großen, tiefen Pfanne erhitzen und die Paprikawürfel darin anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier mit der Milch in einen hohen Becher geben, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Oregano würzen und pürieren. Die Eier-Milch über dem Paprika verteilen und bei mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel 10-15 Minuten stocken lassen. 

 

Das Baguette in Scheiben schneiden, mit Butter bestreichen und Knoblauch einreiben. Dann im Backofen bei 200°C ca. 5 Minuten rösten.

 

Den Kopfsalat putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Aus Zitronensaft, Zucker, Rapsöl und einer Prise Salz ein Dressing rühren und den Salat damit marinieren.

 

Den Salat mit der in Würfel geschnittenen Frittata anrichten und das Baguette dazu reichen.

 

 

 

Rezept: Horst Lichter

Quelle: Lafer! Lichter! Lecker! 11.7.2015

Prominenter Gast: Lutz van der Horst

 

Lachsfilet auf grünem Spargel-Gemüse mit Basmati-Reis

mehr Vorspeisen von Horst Lichter

 

Print Friendly and PDF
Kommentare: 0