Radieschen-Wurst-Salat mit Spargel und Ei-Dressing


Zutaten für 4 Personen:

  • 6 Stangen weißer Spargel
  • 2 Scheiben Zitrone
  • 40 ml Kräuteressig
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zucker
  • 60 ml Olivenöl
  • 250 g gute Fleischwurst
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 rote Zwiebel
  • ½ Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • 1 Baguette
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Gewürzmühle
  • Zucker

 

Zubereitung:

Den Spargel

  1. schälen und die Enden um 2cm kürzen. Die Stangen danach in 2cm lange Stücke schneiden.
  2. In einem kleinen Topf Wasser zum Kochen bringen und mit Salz und Zucker kräftig würzen.
  3. Die Zitronenscheiben zugeben und die Spargelstücke darin 2-3 Minuten kochen, anschließend abgießen und abkühlen lassen.

 

Aus Kräuteressig, Senf, Zucker und Öl ein Dressing anrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Die Fleischwurst

  1. in dünne Scheiben schneiden und gleichmäßig leicht überlappend auf einer großen Platte auslegen.
  2. Die Hälfte des Dressings über der Wurst verteilen und beiseite stellen.

 

Das restliche Dressing mit dem Spargel in einer Schüssel mischen.

 

 

Die Radieschen

  1. putzen, waschen und vierteln oder in Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  3. Die Petersilie waschen, trocken schleudern und klein hacken. Zusammen mit den Radieschen unter den Spargel mischen.
  4. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Die Eier

in 8 Minuten hart kochen, kalt abschrecken, pellen und vierteln.

 

 

Den Spargel-Radieschen-Salat auf den Wurstscheiben verteilen und die Eiviertel dekorativ darauf verteilen. Das Baguette in Scheiben schneiden, mit Olivenöl beträufeln und in einer heißen Pfanne goldbraun braten. Zum Salat dazu servieren.

 

 

 

Rezept: Horst Lichter

Prominenter Gast: Werner Hansch

Quelle: ZDF-Lafer!Lichter!Lecker! vom 25.5.2013

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0