Lichters: Riesengarnelen auf Mangold mit Mozzarella überbacken


Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Mangold
  • 12 Stück frische Riesengarnelen, küchenfertig
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 120 g Butter
  • 2 Spritzer Worchestersauce
  • 1 Zitrone
  • 125 g Büffelmozzarella
  • 1 Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Butter für die Form

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.


1 Knoblauchzehe und 1 Zwiebel schälen und klein hacken. Beides in einer Pfanne mit Olivenöl anschwitzen, die Garnelen zugeben und von jeder Seite ca. 1 Minute scharf anbraten. Die Zitrone pressen. Die Garnelen mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Worchestersauce würzen. Herausnehmen und beiseite stellen.


Die Mangoldblätter putzen, vom Strunk entfernen, in grobe Stücke zerteilen, in  kochendem Wasser blanchieren und anschließend in Eiswasser abschrecken.


Die 2. Zwiebel und die verbliebene Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Butter im Bratfett der Garnelen schmelzen lassen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten, Mangold hinzufügen und zugedeckt ca. 8 dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.


Den Mozzarella in Scheiben schneiden. In einer mit Butter ausgefetteten Auflaufform den Mangold verteilen, die Garnelen darauf setzen und die Mozzarellascheiben darauf verteilen.

 

Den Auflauf im Backofen für ca. 5 Minuten überbacken.

 

 

 

Rezept: Horst Lichter

Quelle: Lafer! Lichter! Lecker! 31.5.2008

Prominenter Gast: Ingolf Lück

 

Gebratener Ziegenkäse auf Frühlingsgemüse von Horst Lichter

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0