Lichters: Süße Kartoffel-Apfel-Puffer mit Nuss-Quark


Zutaten für 4 Personen:

  • 500g festkochende Kartoffeln
  • 500g Äpfel
  • 200g Nuss-Mischung
  • 250g Speisequark 20%
  • 1 Prise Zimt
  • 4 EL Zucker
  • 1 TL Speisestärke
  • 3 EL Butterschmalz
  • 1 Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • Puderzucker

 

Zubereitung:

Die Nüsse in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Den Zucker darüber streuen und unter Rühren bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Die Nuss-Mischung auf einem Stück Backpapier verteilen und abkühlen lassen.

 

Die Kartoffeln und Äpfel schälen. Die Äpfel entkernen und raspeln, die Kartoffeln ebenfalls raspeln. Dann in einer Schüssel mit Salz, Stärke und Zimt mischen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffel-Apfel-Masse nach und nach zu kleinen knusprigen Puffern ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. 

 

Die Hälfte der karamellisierten Nüsse in einer Küchenmaschine fein mahlen. Die Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark mit einem Messer auskratzen und mit dem Quark, Zitronensaft und den gemahlenen Nüssen vermischen. 

 

Zum Anrichten die Kartoffel-Apfel-Puffer auf Teller legen und mit Puderzucker bestäuben. Den Quark in Nocken dazu legen und mit den restlichen Nüssen bestreuen.

 

 

 

Rezept: Horst Lichter

Quelle: Lafer! Lichter! Lecker! 9.1.2016

Prominenter Gast: Gila von Weitershausen

 

Lichters Überbackenes Rinderfilet auf Bandnudeln mit Paprikarahm

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0