Lichters Seelachs mit Tomaten, Mozzarella und Farfalle


Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Farfalle
  • 4 Seelachsfilets ohne Haut à 180 g
  • 1 TL getrocknete Kräuter der Provence
  • ½ Zitrone
  • 2 Strauchtomaten
  • 1 Kugel Büffelmozzarella
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 gelbe Zucchini
  • 1 grüne Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

Farfalle in reichlich leicht gesalzenem Wasser al dente kochen, abgießen und beiseite stellen.

 

Den Seelachs abspülen, trocken tupfen und in eine Auflaufform legen. Mit Salz, Pfeffer, Kräutermischung und Zitronensaft würzen.

 

Tomaten und Mozzarella in Scheiben schneiden und die Fischstücke damit abwechselnd belegen. Mit dem Olivenöl beträufeln. Im vorgeheizten Backofen bei 140°C 20 Minuten backen.

 

 

Zucchini waschen, die Enden abschneiden und längs halbieren. Zucchinihälften in dünne Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Farfalle zugeben, unterschwenken und falls nötig, nochmals darin erwärmen.

 

 

 

Zucchini-Farfalle auf Tellern anrichten, je ein Seelachsfilet darauf geben und mit dem entstandenen Sud beträufeln. Den Schnittlauch fein schneiden und über den Fisch streuen.

 

 

 

Rezept: Horst Lichter

Quelle: Lafer! Lichter! Lecker! 2.8.2014

Prominenter Gast: Mirjam Weichselbraun

 

Kartoffel-Rettich-Salat mit gebratenen Garnelen von Horst Lichter

mehr Hauptgerichte von Horst Lichter

 

Print Friendly and PDF
Kommentare: 0