Schuhbecks: Gulasch-Suppe mit Kartoffeln


Zutaten für 4 Personen:

Für die Suppe

  • 700g Rindfleisch aus Wade oder Schulter
  • 400g Zwiebeln
  • 400g Kartoffeln
  • 1/2 gelbe & rote Paprikaschote
  • 1/2 Zucchino
  • 1 - 2 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz
  • mildes Chili-Pulver
  • Gulasch-Gewürz
  • 750ml Hühner-Brühe
  • 2 EL glatte Petersilie, fein geschnitten

 

Zubereitung:

  1. Rindfleisch in 1cm Würfel schneiden
  2. Zwiebeln schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden
  3. Öl in einem großen flachen Topf erhitzen
  4. Fleisch darin bei mittlerer Hitze rundum gut anbraten
  5. Fleisch aus dem Topf nehmen
  6. Zwiebelwürfel in den Topf geben und glasig dünsten
  7. Tomatenmark zufügen und paar Minuten mitdünsten
  8. Fleisch wieder zufügen
  9. Brühe angießen
  10. bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 2 1/2 Stunden knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen
  11. Paprikaschoten putzen und in 1cm große Würfel schneiden
  12. Zucchino und geschälte Kartoffeln ebenfalls in 1cm Würfel
  13. nach 2 Stunden Garzeit das Gemüse in die Suppe geben
  14. mit Salz und 1 Prise Chili-Pulver würzen
  15. Lorbeerblatt dazugeben
  16. Suppe weitere 30 Minuten garen
  17. mit dem Gulasch-Gewürz würzen und 5 Minuten ziehen lassen
  18. Lorbeerblatt entfernen
  19. mit Salz und Pfeffer abschmecken
  20. zum Servieren mit Petersilie bestreuen

 

Gulasch-Gewürz

Zutaten:

  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Streifen Zitrone, unbehandelt
  • 1/2 TL Kümmelsamen
  • 1/2 TL getrockneter Majoran
  • 1/2 - 1 EL Paprika-Pulver, edelsüß
  • 1 -2 EL Hühner-Brühe

 

Zubereitung:

 

  1. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden
  2. mit Zitronenschale, Kümmel und Majoran fein hacken
  3. Paprika-Pulver mit etwas kalter Brühe oder kaltem Wasser glattrühren
  4. Gulasch-Suppe mit etwas Gewürz-Mischung und dem angerührten Paprika-Pulver würzen

 

Rezept; Alfons Schuhbeck

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0