Rinder-Roulade mit Gemüse-Füllung und Kartoffel-Oliven-Plätzchen


Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Rinderrouladen (à 200 g)
  • 2 EL körniger Frischkäse
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 kleiner Bund Basilikum
  • 300 g Tomatenpaprika (Glas)
  • 4 Scheiben Ziegenschnittkäse
  • 120 g Zwiebelstreifen
  • 2 TL gehackte Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 1/2 l Kalbsfond
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 EL gestoßene Wacholderbeeren und Pfefferkörner
  • 320 g gekochte, mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 Eigelb
  • 8 schwarze Oliven
  • 1 Stange Frühlingslauch
  • 1 TL gehackte Pinienkerne
  • 4 Zweige gerebelter Thymian
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Für die Füllung gewaschene Zucchini oben und unten abschneiden und mit dem Sparschäler in lange dünne Scheiben schneiden. Eingelegte Paprika abschütten und auf Küchenkrepp legen.

 

Die Rinder-Rouladen auslegen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Frischkäse bestreichen. Die Zucchinischeiben auflegen, darauf Ziegenschnittkäse verteilen, Paprika darauf geben und mit den Zwiebelstreifen und Petersilie bestreuen. Zusammenrollen und mit Küchengarn binden. Die Rouladen in heißem Öl ringsum anbraten und mit Kalbsfond ablöschen. Rosmarin, Wacholderblätter, gestroßene Wacholderbeeren und Pfefferkörner zugeben und zugedeckt oder im Backofen ca 40 Minuten schmoren lassen.

 

Für die Kartoffel-Oliven-Plätzchen Kartoffeln, Eigelb, gehackte Oliven sowie feine Ringe von Frühlingszwiebeln sowie Thymian und Pinienkerne zugeben. Alles gut vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Öl in beschichteter Pfanne erhitzen, aus der Masse Plätzchen formen, ringsum anbraten und im Backofen bei ca. 100°C durchziehen lassen.

 

Anrichten:

Die Sauce als Spiegel auf Teller verteilen. Rouladen in schräge Scheiben schneiden und darauf geben. 
Kartoffel-Oliven-Plätzchen dazu reichen und mit Rosmarin ausgarnieren.

 

 

Rezept:Armin Roßmeier

Quelle: ZDF-Volle Kanne vom 5.6.2013

 

Download
Rinder-Roulade mit Gemüse-Füllung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 26.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0