Bioleks: Tomaten-Tarte


Zutaten:

  • 6 große Tomaten
  • 6-8 frische Thymianzweige
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Gruyere-Käse am Stück
  • 15 schwarze Oliven
  • Olivenöl zum Einfetten
  • 5-6 TK-Blätterteigplatten (1 Packung)
  • 5 EL Dijon-Senf
  • 6 EL Olivenöl
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Den Teig auftauen lassen. Den Backofen auf 200° C vorheizen. 

 

Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. Knoblauch pellen. Den Käse in dünne Scheiben schneiden oder abhobeln. Oliven vom Stein schneiden und grob hacken. Ein Backblech oder eine Tarte-Form mit Olivenöl einfetten.

 

Die Blätterteigplatten leicht überlappend auf dem Backblech auslegen und dünn mit Senf bestreichen. Den Käse ebenfalls leicht überlappend darauf verteilen. Dann zuerst die Tomatenscheiben und dann die Oliven darüber verteilen.

 

In eine Schüssel 6 EL Olivenöl geben und die Knoblauchzehen hineinpressen. Das Knoblauchöl über die Tarte verteilen, Thymianblättchen darüber geben und mit Pfeffer würzen.

 

Die Tarte auf der mittleren Schiene ca. 25-30 Minuten backen. 

 

 

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo! 24.6.2005

Prominenter Gast: Andrea Sawatzki

 

Print Friendly and PDF


Kommentar schreiben

Kommentare: 0