Fisch & Meeresfrüchte · 21. September 2021
Zutaten für 2 – 3 Personen: 500 g sehr frisches Lachsforellenfilet 2 Limetten, unbehandelt 1 Stück Ingwerknolle 3 – 5 Frühlingszwiebeln, je nach Größe 2 Stangen Staudensellerie 100 ml Kokosmilch 3 EL Olivenöl extra vergine Salz Pfeffer aus der Mühle frische rote Chili nach Geschmack Zubereitung: Das Lachsforellenfilet (ohne Haut) waschen, trocken tupfen, Gräten entfernen, in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Dazu kommt Abrieb 1/2 Limette, Saft von 2 Limetten,...
Lamm · 21. September 2021
Zutaten für 6 Personen: Für das Auberginen-Kaviar: 3 mittelgroße Auberginen 1 Zitrone, unbehandelt 100 g Crème fraîche ca. 50 ml Olivenöl Meersalz grober Pfeffer Für die Lammkeule: ca. 2 kg Lammkeule mit Knochen 1 kg Kartoffeln 1 Liter Wasser/wahlweise zu gleichen Teilen Kalbsfond oder Rotwein 6 EL Olivenöl 3 Zweige frischer Rosmarin 1 kleiner Bund frischer Thymian 3 Zweige Bohnenkraut 6 – 8 Knoblauchzehen frischer Ingwer 6 Karotten 8 Tomaten 4 Pastinaken 2 EL grobkörniger Senf 50 g...
Lamm · 21. September 2021
von Moritz Zinn aus Koch's anders
Desserts · 19. September 2021
Zutaten für 4 Personen: 300 g Kekse oder alternativ Rührteig- bzw. Biskuitkuchen vom Vortag 2 Zweige Rosmarin 3 EL Butter 3 EL Honig 300 g Blaubeeren 300 g Skyr Saft von ½ Zitrone 150 g gemahlene Mandeln Zubereitung:Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben, mit einem Nudelholz oder einer Pfanne zu Krümeln verarbeiten und in eine Schüssel füllen. Rosmarin waschen, trockenschleudern und die Nadeln fein hacken. Butter in einem Topf zerlassen, Rosmarin und 1 EL Honig einrühren, über die...
Fleisch · 19. September 2021
Zutaten für 3 Personen Für die Steaks: 3 Rumpsteaks à 250 g Salz Pfeffer Rapsöl Zubereitung:Das Fleisch 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Eine Grillpfanne erhitzen. Den Fettrand des Fleischs leicht einschneiden. Steaks von beiden Seiten salzen. Den Rand der Fleischscheiben mit einem Küchengarn einfassen, mehrmals umwickeln und vorknoten. So hält das Steak beim Anbraten die Form. Einen Schuss Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und Steaks von beiden Seiten scharf...
Gemüse · 19. September 2021
Zutaten für 3 Personen Für die Bratlinge: 400 g Kidneybohnen aus der Dose/dem Glas 1 Karotte 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Ei 3 EL Senf 3 EL Tomatenmark 30 g zarte Haferflocken 2 EL Paniermehl 3 EL Kartoffelstärke 1/2 Bund glatte Petersilie 200 g Weidekäse oder Gouda Rapsöl Salz Pfeffer Chilipulver Kreuzkümmel Zubereitung:Kidneybohnen abgießen, waschen und in eine Schüssel geben. Ei, Senf, Tomatenmark, Haferflocken, Paniermehl und Kartoffelstärke dazugeben. Knoblauchzehe schälen und...
Gemüse · 19. September 2021
Zutaten für 3 Personen: Für die Rouladen: 1 Wirsing 1/3 Bund Petersilie 500 g Kloßteig 100 g Feta 1 Zwiebel 1 Karotte ¼ Sellerieknolle 3 frische Lorbeerblätter 20 ml Sahne 400 ml Gemüsefond 1 Zweig Rosmarin 3 EL Kartoffelstärke Rapsöl Chilipulver Salz Pfeffer Zubereitung: Den Backofen auf 230°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die welken Blätter des Wirsings entfernen. Dann für die Rouladen 6 frische große Blätter am Strunk abschneiden. Den unteren, dicken Teil des Strunks keilförmig...
Kuchen & Torten · 18. September 2021
Zutaten für 2 Stück: 250 g Kartoffeln 250 g Mehl, Type 550 250 g Hartweizengrieß 10 g frische Hefe ca. 250 ml Wasser 5 EL Olivenöl 2 Tomaten 1 TL Zucker Grobes Meersalz Oregano Zubereitung: Die Kartoffeln mit Schale kochen, pellen und etwas abkühlen lassen, dann wie für ein Kartoffelpüree stampfen. Für den Teig die Hefe mit 1 TL Zucker in etwa 150 ml lauwarmem Wasser auflösen und gründlich mit dem Mehl, Grieß, Kartoffelstampf und 1 TL Meersalz verkneten, bis ein geschmeidig-glatter...
Fleisch · 18. September 2021
Zutaten für 4 Personen: 1 kg Gehacktes halb Schwein halb Rind 2 trockene Brötchen 2 mittelgroße Zwiebeln 2 rohe Eier 2 hart gekochte Eier 1 EL scharfer Senf Salz Pfeffer Zucker Pflanzenöl Für das Püree: 500 g Kartoffeln, mehligkochend 500 g Möhren 50g Butter Salz Zubereitung: Die Brötchen in reichlich kaltem Wasser einweichen, bis sie ganz weich sind. Die Zwiebeln sehr klein würfeln. Gehacktes in eine große Schüssel legen, die gut ausgedrückten Brötchen auf dem Fleisch verteilen,...

Mehr anzeigen