alfredissimo!


Alfred Biolek kochte mit Prominenten

1994–2007

 

Rezepte aus alfredissimo! Biolek & Gäste

alfredissimo! Rezepte

A    B    C       E      G     H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q   R    S    T    U       W   Z


Kategorien

Aufläufe  -  Backen  -  Beilagen  -  Desserts  -  Eintöpfe  -  Fisch  -  Fleisch  -  Geflügel  -  Kartoffeln -  Kuchen  -  Lamm  - Nudeln  -  Reis  -   Salate  -  Suppen  -  Torten  -  Vegetarisches  -  Wild


Gäste-Listen

1994

1995

Gäste Gäste-Rezepte Bioleks Rezepte

Alice Schwarzer

Rote Bete mit Mayonnaise
Zitronen-Huhn
Forellen-Mousse
Vanille-Eis mit heißen Himbeeren

Alice & Ellen Kessler

Nudeln mit Steinpilz-Soße
Spaghetti alla Keka
Spaghetti alla puttanesa

Barbara Rütting

Spinat-Hirse-Auflauf

Grieß-Soufflè

Bernd Weikl

Forellen in Rotwein-Gelee

Hummerkrabben/Shrimps in Morchelrahm

Björn Engholm

Lachs-Terrine

 Lauch-Torte  

Blixa Bargeld

Sepia-Tintenfisch-Risotto

Risotto Milanese
Salat Olpe/Obst-Gemüse-Salat     

Christiane Herzog

Lachs-Pudding mit Krabben-Sauce

Die Prinzen

Wirsing-Rouladen mit verschied.  Füllungen          Apfel-Tarte

Elke Koska & HA Schult

Jakobsmuscheln auf Christstollen mit Safran-Soße

Safran-Toast      

Esther Schweins

Artischocken mit grüner Sauce

Toskanisches Platt-Huhn mit Ziegelstein

Friedrich Jahn

Backhendl

Indisches Huhn nach Monty Python  
Gerd Ruge

Doppelt gekochtes Schweinefleisch aus dem Wok/Zurück in den Topf 

Entenbrust mit Zuckerschoten
Hape Kerkeling

Parmesan-Auberginen-Auflauf

Grießflammeri
Heidi Kabel

Birnen, Bohnen & Speck

Crème brûlée
Lammrücken  
Heiner Geißler

Nudel-Pilz-Pfanne

Maronen-Cremesuppe
Helen Schneider

Summerfish-Stew/Neu-England-Sommerfisch-Eintopf   

Hellmuth Karasek

Lammkeule

Herbert Feuerstein

Couscous

Orangen-Avocado-Salat mit Shrimps
Joschka Fischer

Selbstgemachte Spätzle   

Kalbs-Geschnetzeltes
Jule Neigel

Borschtsch

Fisch im Wirsingblatt
Jürgen von der Lippe Grüner Spargel-Salat
Karl Dall

Saunudeln

Bio's Bohnen-Suppe      
Maren Kroymann

Sauerampfer-Suppe

Lauwarmer Linsen-Salat mit  Zanderfilet
Maria & Margot Hellwig

Spinat-Knödel

Palatschinken mit Aprikosen
Marion Kracht

Thailändische Frühlingsrollen

Schokoladen-Torte
Marlène Charell Schnelle Fisch-Suppe      
Montserrat Caballé Vegetarisch gefüllte Paprikaschoten Gazpacho
Nadja Tiller & Walter Giller

Spanische Kürbis-Suppe

Marillen-Knödel nach Mamas Art  
Petra Schürmann Tagliatelle mit Shrimps und Curry-Sahne-Sauce
Reinhard Mey Risotto mit Radicchio
Renan Demirkan

Manti/Türkische Nudeltaschen 

Renate Schmidt Semmel-Knödel
Rita Süssmuth

Pilchjes-Pfannekuchen

Rolf Sachs

Vichysoisse/Kalte Kartoffel-Lauch-Suppe

Ron Williams

Ron's Spare Ribs

Rosi Mittermaier & Christian Neureuther

 Dampfnudeln

Sissi Perlinger

Fisch im eigenen Saft / Fischtopf

Stefan Raab

Plumps-Säckchen

Schmortopf Mont Ventoux  

Ulrich Wickert

Käseplatte mit diversen französischen Käsesorten

Kaninchen provenzalisch
Viktor Lazlo

Saltimbocca

Rucola-Salat mit Roastbeefscheiben
 Wencke Myhre Gebeizter Lachs oder Lachsforelle/Graved Lachs     
Wim Thoelke

Beduinen-Obst

Wolfgang Völz Putenleber in Jäger-Sauce mit Reis

1996

Noch fehlende Rezepte folgen!


Gäste Gäste-Rezepte Bioleks Rezepte
Bettina Böttinger Toskanisches Wildschwein-Ragout Crostini di Fegatini/Überbackenes Brot mit Hähnchen-Leber-Püree  
Campino & Kuddel Rumpsteak mit Altbier-Senf-Sauce
Demi Glace/Braune Grund-Sauce
Topfen/Quark-Soufflé mit pürierten Kirschen
Christa Ludwig Homard pour le pauvre/Langusten-Ragout  Kretisches Zucchini-Omelett 
Dame Gwyneth Jones Stuffed Turkey Welscher Salat 
Dietmar Schönherr Geschmorter Ochsenschwanz Fenchel-Schinken-Nudel-Auflauf
Dirk Bach Chili con carne Frikadellen
Elke Sommer Chicken-Stoup/Hühner-Topf Stifatho von Hasenkeulen 
Emil Steinberger Apfel-Rösti Weihnachtlicher Rehrücken
Frank Elstner Gefüllte Kalbs-Röllchen Wildentenbrust auf Weinsauerkraut
Gisela Uhlen Sächsische Quarkkäulchen Pasta à la Scott
Gwyneth Jones Stuffed Turkey/Truthahn mit Füllung  Welscher Salat 
Hannelore Kohl Pfälzer Saumagen Kartäuser Klöße mit Weinschaum-Sauce
Hardy Krüger jr. Pappardelle mit Entenbrust & Gemüse Fisch in Folie - exotisch 
Heino Kaiserschmarrn mit Pflaumenröster Tafelspitz mit Apfel-Kren 
Isabel Varell Schellfisch in Senf-Butter
Jutta Speidel Zimt-Huhn Kartoffel-Brunnenkresse-Salat
Klausjürgen Wussow Thailändischer Fisch/Gefüllte Dorade 
Klaus Töpfer Mohnbabe/Mohn-Kuchen Provenzalisches Huhn/Das schnellste Huhn der Welt
Maria Schell Liptauer mit Pellkartoffeln Bœuf Stroganoff à la Anne
Marie-Luise Marjan Hühnerfrikassee à la Lindenstraße Feldsalat mit Rote Bete & Walnüssen
Marusha Grünkern-Suppe Gemüse-Pfanne mit Pfifferlingen
Michael Ballhaus Ossobuco alla milanese    Zabaione
Nana Mouskouri Tiropite/Griechische Käse-Küchlein      Gegrillter Schwertfisch, griechisch
Nicole Won-Ton-Suppe Huhn mit grünem Spargel & Zuckerschoten
Pavel Kohout  

Rainer Brüderle

Backesgrumbeere Gulasch nach Mamas Rezept

Ralph Morgenstern

Bœuf bourguignon Zucchini mit Tomaten 
Regine Hildebrandt Frankfurter Kranz Pilz-Suppe 
Roberto Blanco Grüne Nudeln à la Roberto Shrimps mit Ingwer
Salcia Landmann Gefilte Fisch Irish Stew "my way" 
Thomas Reiter Saltimbocca alla Romana Fettuccine Alfredo/Nudeln mit Butter und Parmesan
Tobias Moretti Oliven-Sauce
Ulrich Kienzle & Bodo Hauser  Kalbs-Kutteln in Champagner Hasenrücken 
Veronica Ferres Persisches Safran-Huhn Feines Fisch-Ragout
Witta Pohl Selbstgebackenes Bauern-Brot
Wolf Uecker Lauchzwiebeln in Grauburgunder-Sauce
Wolfgang Fierek Jambalaya Albanischer Hammeltopf      

1997

Gäste Gäste-Rezepte Bioleks Rezepte

Allegra Curtis

Gurken-Suppe mit Joghurt Salat von Chicorée & Crevetten 

Caterina Valente

Belgian Beef Sahnekraut mit gebratenem Zanderfilet

Christine Kaufmann

Köstliches Gekicher/Kichererbsen-Püree/Hummus Salat von Chicorée & Crevetten 

Cornelia Froboess

Grusinisches Huhn - Plattes Huhn ohne Knochen  Miesmuscheln

Dagmar Koller

Chinakohl-Sommer-Salat

Eingelegter Feta 

Matjes-Tatar 

Elisabeth Volkmann

Reiberdatschi / Reibekuchen mit Apfel-Kompott Ratatouille im Römertopf 

Evelyn Hamann

Morchel-Sauce zu Spaghetti Spaghetti alla vongole

Franz-Josef Antwerpes

Perlhuhn mit Mirabellen Geschmorter Friséesalat 

Gunther Emmerlich

Thüringer Klöße Lungenbraten nach Mama Biolek 

Hans Clarin

Rindsrouladen Himbeer-Aufläufchen

Harald Schmidt

Spanischer Fleischtopf Oktopus mit Wein geschmort

Heinz Hoenig

Brot-Suppe Lammkeule à la Rosana

Ingrid Biedenkopf

Überbackener sächsischer Karpfen mit Apfel-Zwiebel-Sauce    Artischocken mit Tomaten-Sauce 

Ingrid Steeger

Thailändisches Hühnchen-Curry Kleine Wiener Schnitzel mit Kartoffel-Salat
Jochen Busse Puten-Steaks auf Liebstöckel-Sauce Wachteln auf Romanasalat
Karin Tietze-Ludwig Sauce Cardinale Fisch in der Salzkruste 
Konrad Beikircher Tag & Nacht - Pudding à la Kaiser Franz Joseph Kalbsnieren in Senf-Sauce 
Léa Linster Auberginen-Terrine Thunfisch mit Lorbeer
Leslie Malton Sweet Corn and Crab Chowder Hummerkrabben mit Tomaten
Marita Blüm Feines Linsen-Süppchen Pilz-Polenta
Martin Armknecht Champagner-Torte Lamm-Koteletts in Folie 
Michael Vesper Persischer Enten-Reis Calamaris mit Knoblauch, Oliven
Michaela May Forellen-Mousse mit roter Butter-Sauce Entenbrust à l'orange
Nkechi Madubuko Riesengarnelen mit Gemüse auf Basmati-Reis Ricotta-Soufflé
Otto Schenk Past’Asciutta Fiorentina Kaninchen in Estragon-Sauce 
Ralf Bauer Persischer süßer Reis Entenbrust mit Portwein-Sauce
Rolf Zacher Gemüse-Strudel mit Spinat Fischfilet mit Knoblauch-Petersilien-Butter 
Sabine Kaack Grünkohl mit Pinkel & karamellisierten Kartoffeln Pichelsteiner Eintopf
Sandra Völker Frikassee mit Sekt-Creme Thunfisch mit Tomaten-Sauce 
Uschi Glas Mousse au chocolate Rehkeule im Gemüsebett
Walter Plathe Eisbein mit Sauerkraut & Erbspüree Kartoffel-Lauch-Suppe 
Wildecker Herzbuben Rindfleisch, steifer Reis und Meerrettich-Sauce Wirsing-Auflauf
Winfried Glatzeder Knoblauch-Brot Apfelringe in Bierteig 
Wolfgang Menge Eisbein mit Sauerkraut deluxe als Auflauf Pollo Tonnato/Hühnerfleisch mit Thunfisch-Sauce

1998

Gäste Gäste-Rezepte Bioleks Rezepte
Angelika Milster Scampi Jamaica mit Reis Entenbrust mit Sauerkirsch-Sauce
Annemarie Wendl Quark-Semmel-Auflauf Kaninchen in Senf-Sauce
Barbara Brecht-Schall Aprikosen-Rolle    Chinesisches Hühner-Gericht im Wok
Bill Mockridge Hamburger Rote Grütze
Bruno Jonas

Fedelini al salmone con pepe della macinapepe grande

Nudeln mit Lachs-Gemüse-Sauce

In Riesling pochierte Birnen
Christiane Rücker Indischer Gemüse-Eintopf mit Käse Grüne Spargel-Suppe
Constanze Engelbrecht Tarte Tatin Hähnchenbrust mit Limetten mariniert
Dunja Rajter Feigen-Brot
Erika Berger Szegediner Gulasch

Felicia Weathers

Roast Chicken

Garnelen mit Rucola

Fury in the Slaughterhouse

Seezungen-Röllchen mit Erdbeeren

Zabaione mit Portwein

Gaby Dohm

Schweinemedaillons mit Pflaumen

Festlicher Fasan

Gaby Köster

Spaghettini mit Limonen-Sahne-Sauce

Chili sin Carne 

Gerd Dudenhöffer

Russische Bier-Speise

Flambiertes Schweinefilet mit Äpfeln

Gerhart Lippert

Kalbsleber mit Zwiebeln und Kartoffeln

Fischfilet auf Chicorée 

Gila von Weitershausen

Garnelen mit grünem Spargel

Tagliatelle mit Radicchio und Chicorée

Grit Boettcher Kalbslendchen mit Zitronen-Sauce

Schmorlamm mit Paprika

Guildo Horn Nuss-Ecken

Huhn mit Brokkoli im Wok 

Hans-Jürgen Bäumler Provenzalische Fisch-Suppe

Zitrus-Vinaigrette

Hans Liberg Tournedos Rossini

Gedämpfter Heilbutt mit Brunnenkresse

Heike Drechsler Gemüse-Omelett Marinierte Heringe mit Bratkartoffeln 
Hildegard Krekel Butterkuchen à la Mama    Kaninchen-Leber mit mariniertem Weißkraut
Jochen Borchert Rinderfilet aus dem Ofen Walnuss-Sauce zu gedünsteten Äpfeln
Kai Wiesinger Kai's Gemüse-Pfanne Seeteufel mit Frühlingszwiebeln 
Liselotte Pulver Gersten-Eintopf mit Tafelspitz Reis-Pudding mit Beeren 
Lotti Krekel Rheinische saure Bohnen mit Kassler Kirsch-Auflauf
Maria von Welser Coq au vin Pasta mit Steinpilzen & Tomaten
Marianne Koch Limonen-Champignon-Huhn Fisch mit Speck aus dem Ofen
Michael Lesch Marinierte Riesengarnelen Tapas
Nina Hoger Halbgefrorene Buttercreme-Torte Tintenfisch mit getrockneten Tomaten
Peter Gaymann Knoblauch-Huhn Geflügelleber-Creme 
René Kollo Fenchel-Gemüse Schweinebraten "light"
Richard Rogler Mascarpone mit eingelegten Früchten Kaninchen mit Oliven und Orangen
Rudolf Scharping Provenzalischer Schmorbraten vom Lamm Linsen-Curry mit Huhn
Silvio Francesco Moules au Pastis/Muscheln auf südfranzösische Art Hühner-Medaillons mit Zuckererbsen und Paprika
Toni Schumacher Gefüllte Truthahnbrust Fenchel-Orangen-Salat
Tony Marshall Filetsteak "Schöne Maid"   Diplomaten-Creme 
Udo Jürgens Rühreier mit Tomaten, Salami und Bacon Garnelen und Feigen mit Speck
Ulrike Folkerts Lamm-Curry mit Brokkoli Kürbis-Suppe mit Papaya

1999

Gäste Gäste-Rezepte Bioleks Rezepte
André Rieu Andijviestamppot/Endivien-Kartoffel-Püree  Hochrippe aus dem Ofen mit Senfkruste und Kräuter-Remoulade
Anita Kupsch Berliner Leber Mangold-Suppe
Bernhard Paul Fiaker Guyas Apfel-Blatz/Brot-Auflauf 
Bibi Johns Janssons Frestelse/Versuchung Pesto-Sauce mit Nüssen und Rosenwasser
Carolin Reiber Schweinskrone mit lauwarmem Kartoffel-Gurken-Salat Meringen mit Himbeer-Sahne
Cherno Jobatey Benachin Brunnenkresse-Suppe
Enis Akisik Lammrücken im Auberginenmantel mit Joghurt-Sauce Kalte Tomaten-Suppe
Eva Herman Spaghetti mit Tomaten-Karotten-Sauce   Indische Pilz-Pfanne
Eva-Maria Hagen Schweinemedaillons mit Bananen Apfelsinen-Gratin
Fettes Brot Falafel mit Sesam-Sauce Orientalische Linsen-Suppe
Franziska Schenk Schneewittchen-Torte   Toskanische Bohnensuppe
Gad Granach Avocado-Soße    Bier-Kaninchen
Geert Müller-Gerbes Bratheringe mit Bratkartoffeln Toskanischer Wirsing
Georgette Dee Rinderbraten, klassisch    Graupen-Eintopf
Helmut Berger Spaghetti Vongole Lamm-Geschnetzeltes mit Minze und Kreuzkümmel
Isa Jank Indische Suppe mit Shrimps Hasenfilet im Wirsingblatt
James Last "Igel"-gespicktes Rinderfilet mit Speck & Knoblauch   
Jasmin Tabatabai Morgh Polou/Persisches Reis-Huhn-Gericht 

Rotbarschfilet alla puttanesca

Johannes B. Kerner Wiener Schnitzel  
Jürgen Trittin Saure Linsen Marokkanischer Schwertfisch
Katja Ebstein Tom Yam Gung   

Mediterraner Kartoffel-Salat

Klaus Wildbolz Berner Käsekuchen

Curry-Gemüse

Maite Kelly Buttermilk-Scones

Rucola-Brunnenkresse-Salat mit Birnen und Roquefort

Margot Hielscher Vater's Berliner Kartoffel-Suppe  

Grüne Gnocchi

Mary Roos Suki Yaki   

Zitronen-Soufflé mit passierten Waldbeeren

Moritz A. Sachs Fajitas

Filetierte Brasse mit marokkanischen Zwiebeln

Patrick Lindner Schnee-Eier/Œufs à la neige 

Seeteufel mit Spinat im Netz 

Petra Gerster Provenzalisches Gemüse mit Jakobsmuscheln Exotische Karotten-Suppe 
Pierre Sanoussi-Bliss Soljanka   Kabeljaufilets im Senf-Ei-Mantel
Sandra Schwarzhaupt Gemüse-Wok mit Hühner-Geschnetzeltem Griechisches Moussaka light
Siegfried Jerusalem Asiatische Gemüse-Pfanne mit Shrimps    Rotwein-Risotto
Sonja Kirchberger Grappa-Kartoffeln auf Tomaten-Rucola-Gemüse    Shrimps-Salat mit Basilikum
Suzanne von Borsody Curry-Huhn Fenchel-Suppe mit Lachs
Thomas Anders Pasta/Bandnudeln mit Lachs und Spinat Renates Grüne Soße              
Tim Fischer Geeiste Buttermilch-Suppe mit Krebsschwänzen Kleine Dill-Rösti mit rohem Lachs
Ulla Kock am Brink Spanischer Fischtopf Enten-Terrine mit Balsamico-Schalotten
Ulrike Kriener Vinaigrette-Stampfkartoffeln   Lamm-Koteletts mit Orangen-Thymian-Sauce
Ursela Monn Ayurvedischer Zitronen-Reis und Lassi Spaghetti mit Oliven und Spinat
Uwe Hübner Scharfe Geflügel-Suppe Sizilianischer Risotto
Vicky Leandros Griechischer Tafelspitz Pasta à la greco

2000

Gäste Gäste-Rezepte Bioleks Rezepte
Andrea Fischer Penne Verdura   Kalbsleber mit Äpfeln und Salbei  
Anke Engelke Asiatische Kartoffel-Suppe mit Kokosmilch Zucchini-Pasta mit Mandeln 
Ann-Kathrin Kramer Schweinefilet in Lavendel-Soße Gegrillte Garnelen mit Feldsalat
Bo Skovhus Waldorf-Salat Scharfes Hähnchenfilet mit Honig-Sesam-Sauce       
Burkhard Driest Tagliatelle mit Gorgonzola-Walnuss-Soße    Grüner Couscous-Salat
Christine Bergmann Bömischer Apfelstrudel Schweine-Medaillons mit Fenchel    
Christine Westermann Letscho Burgunder Gugelhupf
Dieter Pfaff Artischocken-Gemüse Lammhaxen in Rotwein geschmort
Eleonore Weisgerber Thunfisch-Medaillons mit Grünkern-Reis Wein-Paprika-Suppe
Fabian Harloff    
Giovanni di Lorenzo Lauwarmer Oktopus/Tintenfisch-Salat mit Zucchini und Minze   Weißbier-Suppe mit Käse-Croûtons
Götz Alsmann Geflügel-Ragout Normandie Zwiebel-Suppe mit Ziegenkäse-Croûtons
Götz Otto Lammkeule im  Heumantel Constantin-Kartoffeln 
Grace Bumbry Apple Pie Hirschbraten aus der Keule mit Rotkraut 
Gudrun Landgrebe Variationen von Jakobsmuscheln/Die Sünden der Engel  Hähnchenbrust mit Lauch und Shiitake-Pilzen
Harald Krassnitzer Rehrücken mit Wermut-Soße Gemüse-Polenta
Heidemarie Wieczorek-Zeul Geschmorte Auberginen Fisch-Carpaccio
Heio von Stetten Pasta Carlotta Gegrillter Thunfisch mit Wasabi-Gurken-Gemüse
Inka Schneider Dim Sum/Teigtaschen Ingwer-Parfait mit Früchte-Mousse
Jan Josef Liefers Geeiste Rote Bete Suppe Penne mit Tomaten und weißen Bohnen
Jürgen Becker Rheinischer Sauerbraten Grüner Spargel mit Kürbiskernöl 
Kai Böcking Red Snapper im Bananenblatt Winterlicher Salat mit Datteln
Katharina Thalbach Gelbe Erbsen-Suppe mit selbstgemachtem Rinder-Fond Blunzn-Gröstl      
Li Guo Fu & Wang Zhiqin Gefüllte Lotoswurzelscheiben Geschmorte Beinscheiben mit getrockneten Tomaten
Liz Baffoe Ghanaischer Gulasch mit Spinat und Yam Avocado-Limetten-Creme mit Zitronen-Sorbet
Manon Straché Zanderfilet mit Gremolate Kräuter-Risotto mit Langustinen
Marco Girnth Huhn & Riesengarnelen mit asiat. Gemüse Avocado-Birnen-Salat      
Marijke Amado Gado Gado mit Erdnuss-Soße Schellfisch mit Estragon-Sauce
Michael Mendl Herings-Salat nach Mamas Rezept Süßkartoffel-Ingwer-Suppe
Michael Schanze Makkaroni mit Schweinefiletspitzen Paprika-Linsen-Suppe
Minh-Khai Phan Thi Vietnamesische Reis-Pfanne mit Gemüse und Shrimps    Thailändischer Kalamari-Salat
Peter Maffay Auberginen-Mus/Mousse Tomaten-Orangen-Suppe
Regina Ziegler Dorade mit Salbei Kürbis-Rucola-Salat
Richy Müller Paprika-Huhn    Süßkartoffel-Carpaccio mit Garnelen
Sabine Postel Lachsforelle in der Folie    Pochierte Lammkeule & grüne Soße
Samy Orfgen    
Sigmar Solbach Orientalischer Reis-Salat Pesce al forno con Salsa verde
Sigrid Löffler Bœuf Stroganoff    Powidl-Tascherl
Tina Ruland Barbados-Allerlei    Gratiniertes Apfel-Dessert            

2001

Gäste Gäste-Rezepte Bioleks Rezepte
Annemarie Huste Chicken Vinaigre/Hühnchenbrust mit Äpfeln, Senf und Calvados  Crêpes mit Auberginen-Kompott und Kardamom
Anouschka Renzi Poulet Provençal Kokos-Garnelen auf Fenchel-Salat
Antje-Kathrin Kühnemann Tarte au Citron Linsen-Salat
Barbara Wussow Grenadiermarsch Wildente mit karamellisiertem Sauerkraut
Bruno Bruni & Dariusz Michalczewski Scampi à la Bruni Kürbiskern-Minz-Pesto zu Pasta
Cheryl Studer Gefüllte Paprikaschoten mit Reis und Feta Pasta mit Fenchel-Orangen-Soße
Christian Wolff Gnocchi mit Pfifferlingen Rehpfeffer
Christiane Paul Herren-Kuchen Pasta mit Fisch und Safran
Désirée Nosbusch Polenta mit Pilzen Kartoffel-Spargel-Ravioli mit Minze
Dieter Kürten Matjes auf Schwarzbrot/Rösti Rote Bete Suppe    
Domna Adamopoulou Gefüllte Zucchini mit Hack und Reis Farfalle mit Wirsing
Gerhard Delling Der große Hans Doraden mit Fenchel
Günther Maria Halmer Seezungenfilets auf Karotten und Estragon-Sauce Geflügel-Leber Constantin mit Pasta und Pflaumenmus-Sauce
Heike Makatsch Guinness-Stew Topinambur-Suppe
Heino Ferch Kaninchenkeulen in Weißwein Steinbeißer-Filet mit Rucola-Bohnen
Horst Janson Pilz-Pfanne mit Estragon Seeteufel mit Papaya-Salsa
Jean Pütz Mediterrane Quiche Lauch-Salat mit Rosinen
Jens Lehmann Münsteraner Möhren-Suppe Hähnchenbrust mit Aprikosen-Soße    
Joy Fleming Belgisches Knoblauchfleisch Sauerkraut-Suppe
Judy Winter Lammkeule im Bratschlauch Paprika-Kräuter-Risotto mit selbstgemachter Hühnerbrühe
Kai Pflaume Schicht-Pudding Ewige Liebe Enten-Ragout zu Pasta
Karin Dor Brokkoli-Salat Geschmorter Thunfisch
Karl Ludwig Schweisfurth Côte de boeuf Geschmorte Frühlingszwiebeln und Austernpilze 
Klaus-Peter Siegloch Hamburger Pannfisch auf Wirsing Böhmische Liwanzen
Marion von Haaren Käsekuchen Pochiertes Ei auf Fettunta/Toskana-Toast
Marlies Möller Überbackene Sherry-Grapefruit & Früchte-Panaché in Pergament Zanderfilet mit Sellerie-Weißwein-Soße
Michael Fitz Rindfleisch-Pfanne mit Oliven und Mandeln Kaninchen-Sauce zu Pasta
Monika Peitsch Huhn in Curry-Sahne-Sauce  Fenchel-Minestrone
Nina Petri Rote Bete Carpaccio Thai-Garnelen-Curry
Ranga Yogeshwar Uppmaa mit Raita/Südindisches Weichweizen-Grieß-Gericht  Möhren-Ingwer-Honig-Suppe
Sandra Maischberger Mariniertes Kaninchen alla cacciatore/Kaninchenkeulen mit Rotweinsud   Estragon-Pesto zu Spaghetti
Sasha Salzbraten mit Krautsalat Auberginen mit Tomate & Minze
Thomas Fuchsberger Knurrhahn mit Lauch Kalbs-Koteletts Pizzaiola
Till Brönner Jazz-Trio von gebackenen Pellkartoffeln, Tomaten und Kräuter-Quark Pasta á la Sophia 
Vadim Glowna Kräuter-Zander mit Äpfeln und Zwiebeln Vegetarische Süßkartoffel-Puffer mit Mango-Senf-Creme
Vitali & Wladimir Klitschko Blinis Hühnchen-Lauch-Zwetschgen-Pfanne
Walter Sittler Pilz-Croûtons/Champignon-Toast Tintenfisch-Pfanne
Wibke Bruhns Stubenküken in Pernod Chinesischer Hühnchen-Salat mit Sternanis

2002

Gäste Gäste-Rezepte Bioleks Rezepte
Alida Gundlach Kartoffel-Käse-Pancerot Auberginen mit Kokosmilch    
Andrea L' Arronge Hühnerleber mit Paprikaschoten Vegetarisches Auberginen-Curry
Andreas Vollenweider Gedämpftes, mariniertes, geräuchertes Gemüse Apfel-Carpaccio
Anne Will Tagliolini mit Pinienkernen Salat vom Fisch mit warmen Gemüsen
Björn-Hergen Schimpf Puten-Roulade mit Chutney Auberginen-Tatar
Bobby & Gerd Brederlow Wok-Salat Spaghettini mit falschen Trüffeln
Charlotte Roche Britische Klöpse Penne mit grünem Spargel und Thunfisch
Chiem van Houweninge Perlhuhn mit Morcheln Birnen-Gorgonzola-Quiche
Christoph Schlingensief Putenrollbraten aus dem Römertopf Spargel-Schalotten-Salat mit Honig-Vinaigrette
Désirée Nick Skat-Eintopf Mandel-Schoko-Pudding mit Vanille-Sauce
Dietlinde Turban & Lorin Maazel Lachs mit Fenchel und Mango Ligurische Crostini
Ernst Fuchs Schmalhans Reistopf Zanderfilet mit Roter Bete aus dem Ofen
Franziska van Almsick Mangold-Torte Safran-Champignon-Sauce zu Pasta            
Hademar Bankhofer Kräuter-Makrele Mariniertes Gemüse
Herta Däubler-Gmelin Maultaschen mit Kartoffel-Salat Chicorée Milanese mit Tomaten-Salat
Joachim Fuchsberger Gaisburger Marsch Hühnchen-Saltimbocca
Jörg Pilawa Toskanischer Filet-Topf Wirsing-Pfannkuchen
Joy Denalane Südafrikanischer Dumplin mit Piri-Piri-Sauce Hühnerbrust mit Oliven, Chili und Honig
Karel Gott Provenzalischer Fisch mit Rosmarin-Oliven-Kartoffeln Salat Panormos mit Bohnen und Zucchini    
Kim Fisher Wan-Tan-Burger mit Lachs und Ingwer Biskuit-Omelette mit Orangen-Sauce
Lena Valaitis Frittata Scharfe Auberginen-Sauce zu Pasta
Lorin Maazel Banana-Bread Ligurische Crostini
Majida El Bali Marokkanische Hühnchen-Pastete Pasta mit Tomaten & Ingwer
Markus Wasmeier Niederbayrischer Kartoffelschmarrn Wels in Prosciutto mit Kräuter-Linsen    
Meret Becker Oma Mankes Hefeklöße Gebratener Fisch mit Tomaten-Salsa
Michael Brandner Tagliatelle mit Wodka Käse-Knödel im Wirsingblatt mit Kresse
Nina Ruge Rotbarsch in Papier Kartoffel-Zucchini-Salat
Nino de Angelo Penne mit Brokkoli Rote Linsen-Spinat-Suppe
Nova Meierhenrich Pasta mit Shrimps und Pinienkernen Semifreddo mit Haselnüssen
Patricia Kaas Hühnchen-Salat Pizza
Paul Breitner Gebratenes Fischfilet mit Krebs-Sauce Lamm-Koteletts mit Minz-Öl
Percy Adlon Couscous mit Shrimps Hühner-Suppe mit Safran und Fenchel
Ralf Möller Caesar's Salad mit Sardellen Himbeer-Kirsch-Ragout mit Grießbrei
Ralf Caspers Käse-Fondue Rosenkohl-Suppe    
Renate Gruber Salat von Babyspinat mit karamellisierten Walnüssen Austernpilze in der Käse-Ei-Hülle mit Kräuter-Sauce
Rötger Feldmann Brot-Salat & Gedeque à la Brösel/Zucker-Ei mit Getränken aus dem Backofen   Sellerie-Prosecco-Suppe
Smudo Schwäbische Bubespitzle/Schupfnudeln mit Alfreds Vanille-Sauce Gefüllte Kohlrabi-Schnitzel mit Kartoffel-Avocado-Salat
Sybil Gräfin Schönfeldt Grüne Hühner à la Goethe Gedämpfter Fisch auf Gemüsebett
Tana Schanzara Schlabberkappes Überbackenes Gemüse
Vivi Bach Dänischer Aal mit Kartoffeln in Petersilien-Sauce und Gurken-Salat Großmutters Huhn 

2003

Gäste Gäste-Rezepte Bioleks Rezepte
Amorn Surangkanjanajai/Gung Panierter Fisch mit Pilz-Ingwer-Sauce Pilaw
Anja & Gerit Kling Gefüllte Seezunge Gekochter Romanasalat
Barbara Becker Porridge mit Bananen und Erdbeeren Spinatgefüllte Hähnchenbrust
Bernd Stelter Hähnchenkeulen mit Rotwein-Linsen Rigatoni & Wildschwein-Salami
Birgit Schrowange Gratinierte Muscheln Reh-Schnitzel in Wacholder-Gin-Sauce
Christine Neubauer Fenchel-Nudeln mit Krabben Hühnerfilet mit Gurken-Relish
David Wilms French-Toast mit Apfel-Tomaten-Konfitüre Körner-Brot
Dieter Speck Möhren-Kartoffel-Gemüse mit Schweinelende Suppe von dicken Bohnen mit Speck
Elke Heidenreich Mutters Graupen-Suppe Petersilien-Kuchen
Gerd Wameling Schweinefilet in San Daniele Schinken Thunfisch mit Soja-Soße und Honig
Gerit & Anja Kling Gefüllte Seezunge Gekochter Romanasalat mit Erbsen
Harald Schmidt Kartoffel-Basen-Suppe     Balsamico-Honig-Kaninchen
Helmut Lotti Witlof - Chicoée mit Brie Schweinelendchen mit Blaubeer/Heidelbeer-Salsa
Ilse Werner Bami Goreng Erdbeeren in Cayenne            
Ivan Rebroff Hühnerbrüstchen in Mango-Creme Fisch in Vanille-Butter
Joe Zawinul Wiener Paprikahendl Weißer Bohnen-Salat
Jürgen Flimm Umbrischer Eintopf Sticky-Toffee-Pudding
Klaus Hoffmann Garnelen in Feta-Tomaten-Sauce Pilz-Suppe mit gerösteten Nüssen
Klaus Wowereit Charlotte Lorraine Lamm-Koteletts in Oliven-Orangen-Butter    
Martin Reinl Aprikosen-Käsekuchen ohne Boden Hühner-Curry
Maybrit Illner Spaghetti mit Zucchini und Garnelen Hühnchen mit Cranberries
Muriel Baumeister Buttermilch-Kartoffeln Rotkohl mit Reh
Nathalia Wörner Risotto mit Möhren und Shiitake-Pilzen Thunfisch-Pizza    
Rudi Cerne Düsseldorfer Senfrostbraten mit Apfel-Kompott Gebackener Schafskäse mit Tomaten-Salat
Sebastian Koch Pasta mit Lachs und Tomaten Erbsen-Suppe mit Minze
Siegfried Rauch Topfen-Nockerln Lotte mit Pfeffer-Zitrus-Marinade
Steffen Seibert Amerikanisches Kartoffelpüree mit geröstetem Knoblauch Marokkanische Hähnchenschenkel
Susanne Uhlen Kräuter-Suppe Pfannengerührte Entenbrust
Ted Herold Quetsch-Kartoffeln Wirsing-Rouladen    
Ulla Meinecke Rinder-Gulasch Endivien-Suppe

2004

Gäste Gäste-Rezepte Bioleks Rezepte
Achim Mentzel Aufgestellter Karpfen Geschmortes Rinderfilet
Andrea Kiewel Pelmeni Entenbrust mit Wurzelgemüse
Anja Schüte Hühnerbrust italienisch Salat Long Island
Anneke Kim Sarnau Obst-Salat Schwertfisch mit Balsamico-Trauben-Sauce  
Barbara Salesch Schinkenspeck mit Schmand Lamm-Medaillons mit Rosinen-Sauce
Barbara Schöneberger Gemüse-Auflauf mit Shrimps Pasta mit Thunfisch und Minze
Bärbel Schäfer Nepal-Curry mit Huhn Entenbrust mit Fenchel-Orangen-Gemüse
Dagmar Schipanski Fisch-Auflauf mit Kartoffeln und Spinat Bulgur mit Hühnchen und Avocado
Francis Fulton-Smith Saibling mit Kräuterkruste und Wirsing-Birnen-Gemüse Quark-Creme mit geeister Himbeer-Sauce 
Franz Rampelmann Asiatische Suppe Panierte Zucchinischeiben
Franziska Reichenbacher Topfen-Palatschinken Entenkeulen mit weißen Bohnen und Äpfeln
Gabi Bauer Mediterrane Stampfkartoffeln Hähnchenfilets mit Quitten-Orangen-Sauce      
Gabriele Metzger Grieß-Schnitten mit Rhabarber-Kompott Toskanische Bolognese
Gitte Haenning Lamm-Koteletts mit Quitten-Gelee-Glasur Thunfisch-Carpaccio mit Zitrus-Ingwer-Dressing
Guido Knopp Risotto mit Schinken Frischkäse mit Pilzen und Sherry
Günther Schramm Brotfladen und Auberginen-Tatar Hähnchenschenkel mit Sherry-Morchel-Sauce
Hans-Peter Korff Rotwein-Rouladen Zanderfilet mit Meerrettich-Sauce
Ireen Sheer Hähnchen in Curry-Zwiebel-Sauce Pistazien-Kuchen
Jan Fedder Vatertags-Eier-Salat Gebackener Feta mit Linsen 
Jenny Jürgens Zitronen-Spaghetti mit Zucchini Schweinefilet mit Mangold und Paprika
Jessica Schwarz Straußen-Steak mit Kräuter-Kruste Vanille-Pudding mit Portwein-Sauce
Jürgen Heinrich Garnelen mit Gurken und Koriander Rote Bete Risotto
Leoluca Orlando Sizilianische Pasta alla Leoluca Marokkanischer Lammtopf
Marco Schreyl Thymian-Sahne-Fleisch/Thüringer Sahne-Schnitzel  Kartoffel-Suppe mit Champignons
Maria Sebaldt Georgis Käse-Teller Thunfisch-Gulasch
Max Schautzer Rinderfilet mit Gemüse aus dem Ofen Sahne-Milchreis mit Beeren-Sauce
Max Tidof Riesling-Huhn Schwerfisch mit Tapenade
Monica Lierhaus Pürierte Sauerkraut-Suppe Omelette mit Brunnenkresse und Schinken
Pater Anselm Schwarzbrot-Suppe mit Dunkelbier Glasierte Schweinekoteletts    
Reiner Calmund Fisch mit Lemon-Pepper/Zitronen-Pfeffer Schokoladen-Vanille-Rum-Creme
Rosemarie Fendel Birnen-Tarte Oriental. Fenchel-Paprika-Ratatouille
Simone Thomalla Mediterraner Pasta-Salat Schweinefleisch mit Orange & Kardamom
Susanne Daubner Loup de mer mit Orangen-Paprika-Gemüse Hähnchenfilet mit Fenchel und Kardamom
Thomas Fritsch Massaman-Curry Gorgonzola-Bohnen mit Aubergine
Tim Bergmann Himmel und Erde mit gebratener Blutwurst Spaghettini mit Sepia    
Ulrich Pleitgen Zucchini-Kuchen Pasta mit Bohnen
Ute-Henriette Ohoven Schwäbische Käse-Spätzle Schokoladen-Amaretto-Dessert
Wolfgang Niedecken Fisch mit Fenchel-Gemüse & Honig Gebrat. Gemüse mit Limetten-Butter
Ratatouille

2005

Gäste Gäste-Rezepte Bioleks Rezepte
Alexa Iwan Gefüllte Pfannkuchen mit Pute und Spinat  Scharfe Mais-Suppe
Alexander Mazza Lamm-Curry mit Bohnen-Reis & Ananas  Beeren-Dessert
Alexander Wussow Erdäpfel-Gulasch  Saftiger Orangen-Kuchen
Andrea Sawatzki Rinderfilet mit Senf & Sahne Tomaten-Tarte
Anna Loos Sommer-Salat mit Lammfilets Pasta mit Tomaten und Créme fraîche
Anna Thalbach Englisches Frühstück mit Baked Beans Fischfilet mit Rote Bete Sauce
Birgit Fischer Birne Helene Weiße Bohnen mit Kabeljau
Charles M. Huber  Huhn bayrisch-senegalesisch Geschmorte Zucchini mit Tomaten zu Lamm-Koteletts
Dirk Bach  Pizza mit Birne & Gorgonzola  Oliven-Gnocchi
Erol Sander  Tandoori-Chicken  Wild-Ragout zu Pasta
Etta Scollo  Pasta mit Tintenfisch  Millirahmstrudel
Hans W. Geißendörfer Fränkische Linsen-Suppe mit Teig-Klößen Pasta mit rohem Thunfisch und Kapern
Heidelinde Weis  Villacher Kirchtags-Suppe  Hasenrückenfilet mit Pflaumen-Sauce
Henriette Richter-Röhl Gemischter Blattsalat mit Früchten, Nüssen, Shrimps  Caponata/Auberginen-Gemüse
Horst Krause  Brotaufstrich mit Makrele  Wildschweinkeule in sauer Sahne
Horst Naumann  Geschmortes Gurken-Gemüse Fischfilet mit Stampfkartoffeln und Kapern
Ingo Naujoks  Vampir-Kartoffel-Salat  Witzigmann's Frikadellen
James Last Wolfsbarsch mit Kakao, Kartoffelpüree und Sahne-Sauerkraut Wassermelonen-Tomaten-Suppe
Jeannine Burch  Schweizer Nusshüfeli  Fisch mit Safran-Fenchel
Jo Brauner  Seelachs-Röllchen in pikanter Sauce  Maronen-Schoko-Dessert
Jörg Thadeusz  Mangold-Auflauf   Hähnchenbrust-Salat mit Grapefruit und Minze
Katrin Sass Kartoffelpuffer Hühnchen mit Senf & Trauben
Manuel Andrack  Pizza mit Thunfisch und Sardellen  Marinierte Hühnchenbrust mit Orange
Marika Kilius  Farfalle mit Schafskäse  Auberginen-Röllchen
Maximilian Schell Polenta-Kuchen Steinpilz-Risotto
Michael Antwerpes  Schweinelendchen mit Backpflaumen    Petersilienwurzel-Suppe
Renate Holm  Ente mit Äpfeln und Ingwer    Kalte Senfgurken-Suppe
Shimon Stein  Auberginen mit Ziegenkäse und Oliven  Frische Pasta mit Kräutern
Sophie Schütt  Paprika-Suppe mit Gambas Hackbällchen mit Zitrone und Anchovis
Stefan Jürgens  Kaninchen à la Isolina  Seelachs mit Bacon und Estragon
Stefan Mross  Schneebälle       Orangen-Dattel-Salat mit Parmesan
Stefanie Hertel  Vogtländer Pilz-Eintopf Orangen-Dattel-Salat mit Parmesan
Sunnyi Melles  Ribisel/Johannisbeer-Kuchen Salat von weißen Bohnen mit Räucherforelle
Susanne Fröhlich Hähnchenkeulen im Backofen Linsen-Tomaten-Suppe mit Pasta
Sydne Rome Linguine mit Bauchspeck und Thymian Saltimbocca vom Seeteufel
Tayfun Bademsoy  Gefüllte Weißkohlblätter  Spaghetti mit Thunfisch & Anchovis
Thomas Rühmann  Toskanischer Fisch-Eintopf  Penne mit Radiccio und Pancetta

2006

Gäste

Gäste-Rezepte

Bioleks Rezepte
Andreas Hoppe Hühnerkeulen mit Kartoffeln, Zwiebeln & Apfel Bratwurst mit Bohnen & Rotwein  
Bernhard Brink Kalbs-Geschnetzeltes aus dem Römertopf Pastinaken-Curry-Suppe
Claudia Jung Himbeer-Tiramisu Asiatisches Fisch-Curry
Claudia Kleinert Thunfisch mit Kürbiskernpaste Spinat-Lamm-Curry
Christian Berkel Geschmorte Kalbsleber Salat niçoise mit Thunfisch
Christian Uhde Griechischer Bauern-Salat  Marokkanisches Zucchini-Gemüse
Christine Schäfer Roter Herings-Salat Wildfilet mit Blaubeer-Sauce
Christoph Biemann Aqua-Pazza mit Hähnchenschenkeln Wild-Ragout mit Feigen
Cosma Shiva Hagen Thai-Curry mit Süßkartoffeln & Fisch Mango-Sepia-Salat
Daniela Ziegler Zitronen-Rosmarin-Hühnchen Pasta mit Leber-Ragout
Diana Körner Hähnchen-Tajine mit eingelegten Zitronen und Artischockenherzen Thai-Salat mit Rinderfiletstreifen
Edith von Welser-Ude Rosa gebratene Lammkeule Marokkanisches Zucchini-Gemüse
Eva-Luise Köhler Königsberger Klopse Karotten-Orangen-Ingwer-Salat mit Entenbrust
Franziska Petri Geschmorter Hirschrücken Kartoffel-Kräuter-Pfanne 
Heikko Deutschmann Schinken-Terrine Topinambur-Salat mit Brunnenkresse und Feldsalat
Henning Krautmacher Austernpilz-Suppe Hähnchenbrustfilets mit Pilzfüllung
Ingrid Noll    
Jan-Gregor Kremp    
Jan Hofer    
Jens Riewa    
Joachim Król    
Katharina Wackernagel    
Nana Mouskouri Keftedes/Griechische Hackbällchen       Melonen-Feta-Salat
Petra Roth    
Rainhard Fendrich    
Renate Künast    
Rosel Zech    
Sarah Wiener    
Sibel Kekilli    
Sven Lorig    
Sybille Waury    
Thomas Gottschalk Lauch-Schinken-Gratin Sommerlicher Wurst-Salat
Tom Buhrow Hamburger Garnelen mit asiatischer Sesam-Sauce
Udo Kier    
Wayne Carpendale    

2007

Kommentare: 49
  • #49

    HappyM-Admin (Freitag, 21 Juni 2019 13:24)

    INDISCHER REIS-TRAUM
    Zutaten:
    1 Tasse Basmati-Reis
    2 Tassen Milch
    1 Tasse geriebener Käse/Greyerzer, Emmentaler, Cheddar
    2 Zwiebeln
    4 Knoblauchzehen
    3 Eier
    4 EL Tomaten-Ketchup
    1 EL gehackte Petersilie
    Butterschmalz
    2 TL Kreuzkümmel
    1 TL Chilipulver
    1 TL Zimt
    1/2 TL Kurkuma
    oder statt der Gewürze einfach eine indische Gewürz-Mischung aus dem Glas

    Zubereitung:
    Den Reis mit der Milch aufsetzen, dabei aber aufpassen, dass er nicht überkocht. Bei schwacher Hitze den Reis ca. 15 Minuten garen.

    Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein hacken. In einer großen Pfanne das Butterschmalz erhitzen, die Zwiebelwürfel darin anbraten, Kreuzkümmel, Chili, Zimt, Kurkuma, oder eine indische Gewürz-Paste, sowie den Knoblauch zugeben. Alles unter Rühren anbraten.

    Den gekochten Reis untermischen. Die Eier mit dem Ketchup verrühren und unterheben. Den geriebenen Käse und die gehackte Petersilie zugeben. Alles weitere 3 Minuten garen, bis der Käse geschmolzen ist. Zum Schluß mit Salz abschmecken.

    Rezept: Jürgen von der Lippe
    Quelle: alfredissimo!


    RINDERFILET JASCO MIT GEMÜSE AUS DEM WOK
    Zutaten:
    800g Rinderfilet
    1 Stange Lauch
    1 weißer Rettich
    1 kleine Flasche Soja-Sauce
    Öl/möglichst Erdnuss-Öl
    Salz
    Pfeffer

    Zubereitung:
    Das Rinderfilet in den Tiefkühler legen und ca. 30 Minuten leicht anfrieren lassen. Dann das Fleisch hauchdünn aufschneiden.

    Den Lauch putzen, waschen und in 5cm lange Stifte schneiden. In einem Wok etwas Öl erhitzen. Darin zuerst den Lauch anschmoren, dann das Fleisch unterrühren und bei starker Hitze ganz kurz rundum anbraten. Salzen, pfeffern.

    Den Rettich schälen und raspeln. Mit oder ohne Küchenmaschine. In Portions-Schälchen 2 gut gehäufte EL vom geriebenen Rettich geben, mit Soja-Sauce würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zum kurzgebratenem Fleisch servieren. Dazu tunkt man die Fleischscheiben mit Stäbchen in die Sauce.


    Rezept: Jürgen von der Lippe
    Quelle: alfredissimo!

  • #48

    Naile Seferovic (Freitag, 21 Juni 2019 13:10)

    Suche Rezept mit Jürgen von der Lippe

  • #47

    HappyM-Admin (Donnerstag, 07 Februar 2019 16:20)

    Hallo BOGUS,
    ob nun der 21.4. oder 28.4.2007 richtig ist, kann ich nicht 100%ig sagen. Das Datum, das ich immer angebe, ist das Datum der Erstausstrahlung und entstammt hieraus: https://www.fernsehserien.de/alfredissimo/sendetermine. Aber wie auch immer...entscheidend finde ich nicht die 7 Tage Unklarheit, sondern die Gerichte, die an dem Tag gekocht wurden und deren Rezepte oberhalb des Datums stehen.

    Viele Grüße
    Susanne - Admin

  • #46

    BOGUS (Donnerstag, 07 Februar 2019 13:42)

    Danke für die Mühe, die Rezepte hier abzudrucken.

    Hier https://www.happy-mahlzeit.com/koch-shows/alfredissimo/alice-schwarzer-austern-mit-avocado-mango-salat/#.XFwmgdFCcSI steht "Quelle: alfredissimo! 21.4.2007".
    Ist das das Erstdendedatum?

    Denn hier https://de.wikipedia.org/wiki/Alfredissimo!#cite_note-Ausstrahlung-4 steht sowohl oben im ersten Absatz als auch unten in der Liste bei "2007" "28. Apr. 2007".

    Wer hat Recht?
    Woher stammt das Datum, das Du angegeben hast?

    BOGUS

  • #45

    Birgit Puhl (Donnerstag, 07 Februar 2019 08:56)

    Ich bin ja soo happy, meine Lieblings-Kultsendung Alfredissimo auf One hier in Österreich empfangen zu können, aber das Tollste ist, dass ich über den Computer die Videos nochmal sehen und abspeichern kann.
    Glückliche Grüße
    Birgit

  • #44

    HappyM-Admin (Mittwoch, 16 Januar 2019 23:04)

    Hallo liebe Marlene,
    so eine Liste gibt es bei Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Alfredissimo!.

    Viele Grüße
    Susanne

  • #43

    Marlene (Mittwoch, 16 Januar 2019 18:17)

    Liebe Susanne,
    von den Sendungen alfredissimo gibt es eine Liste 1997-2007, also über alle Koch-Sendungen.
    Aufgeführt sind Gericht von Herrn Biolek - und das des Gastes. Könnten Sie mir behilflich sein? Ich bin ein großer Fan dieser Sendung.
    Und ich möchte mich auch mal bedanken für die viele Arbeit die Sie leisten.

    Beste Grüße Marlene

  • #42

    Stephanie Pinkhaus (Sonntag, 13 Januar 2019 10:01)

    Hallo zusammen,erst Mal ein frohes neues Jahr 2019
    Ich möchte an dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön und ein großes Lob aussprechen für die Mühe,dir Rezepte und die Sendedaten zu recherchieren.Ebenso ein ❤️ liches Dankeschön für das Aufschreiben und das man die Rezepte Drucken darf.
    Ich danke Euch dafür.
    ❤️ liche Grüße, Stephanie

  • #41

    HappyM-Admin (Montag, 07 Januar 2019 17:24)

    Damit das nicht ganz so doof ist, kann ich sie ja wieder erscheinen lassen ;-)

  • #40

    Theo Koch (Montag, 07 Januar 2019 17:16)

    Super Sache hier die Seite, aber doof das die rezepte der letzten Woche schon am Montag raus sind! :-)

  • #39

    HappyM-Admin (Montag, 24 Dezember 2018 00:55)

    Vielen Dank für Deine Worte und Wünsche Harald.
    Ich wünsche Dir und allen anderen Lesern und Hobby-Köchen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Da erfreulicherweise auch 2019 alfredissimo! gesendet wird, dürfen wir uns auf viele weitere Rezepte freuen.

    In diesem Sinne...
    Frohe Weihnachten - Eure Susanne

  • #38

    Harald (Donnerstag, 20 Dezember 2018)

    Liebe Susanne,
    ich erlaube mir an dieser Stelle, stellvertretend für alle alfredissimo-Fans zu schreiben, die Dir hiermit ganz tolle Weihnachten wünschen. ein paar erholsame Tage, und einen guten Jahrestart! Für Dein unermüdliches Zusammentragen aller (jedoch besonders der Biolek'schen!) Rezepte danken Dir viele Kochfans, Du hast uns damit viele genußreiche Stunden geschenkt. Man kann nicht oft genug betonen, daß Du das alles privat, völlig ohne Eigennutz und ohne lästige Werbung machst.
    Für das neue Jahr Dir eine gute Zeit, und vor allem Gesundheit. wünschen Dir, mit Besten Grüßen,
    HARALD UND ALLE DEINE FANS

    Liebe Fans,
    ich denke obiges ist in Eurem Sinne: und soll keinen abhalten (vielleicht motivieren?), Susanne auch eigene Grüße/Wünsche zu senden - sie wird sich freuen, mal nicht nur wegen Rezeptanfragen von uns zu hören, was meint Ihr?
    Mit Kochlöffel-Gruß, Harald

  • #37

    HappyM-Admin (Dienstag, 16 Oktober 2018 12:43)

    Hallo Stephanie,
    doch das geht! Ich stelle die Rezepte noch (heute?) ein.

    Liebe Grüße
    Susanne

  • #36

    Stephanie Pinkhaus (Dienstag, 16 Oktober 2018 12:37)

    Hallo,ich würde gern das Rezept von Stefanie Hertel und dann das Rezept von Biolek haben,das geht aber nicht:'(

  • #35

    HappyM-Admin (Samstag, 13 Oktober 2018 21:38)

    Hallo Micha,
    hier das Rezept für ein Bier-Kaninchen. Hoffe, Weihnachten ist damit gerettet.

    Viele Grüße an die Küste
    Susanne aus MÜR


    BIER-KANINCHEN

    Zutaten:
    ca. 1,5 kg Kaninchenkeulen
    1/2 l helles Bier
    125 g Räucherspeck (Bacon) in dünnen Scheiben
    10 Knoblauchzehen
    5 Lorbeerblätter
    2 EL Wacholderbeeren
    etwas Butterschmalz (geklärte Butter)
    Salz
    Pfeffer

    Zubereitung:
    Backofen auf 250°C vorheizen.

    Einen Bräter mit Butter ausfetten, die Kaninchenkeulen mit Pfeffer und nicht zu viel Salz (da der Räucherspeck viel Salz enthält) würzen und in den kalten Bräter legen. Den Speck in Streifen schneiden, die Knoblauchzehen schälen und mit längs halbierten Lorbeerblättern und den Wacholderbeeren zwischen die Kaninchenteile geben. Dann das Bier dazugießen.

    Das Kaninchen im Backofen ca. 1 1/2 Stunden garen. Die Kaninchenkeulen dabei öfters wenden - sie sollen von der fast verkochten Flüssigkeit etwas karamellisiert sein.

    Dazu passt ein Baguette, Reis, Gemüse oder Bandnudeln.


    Rezept: Alfred Biolek
    Quelle: alfredissimo! 19.11.1999

  • #34

    Micha aus Rostock (Samstag, 13 Oktober 2018 11:40)

    Wer kann mir helfen ? Der Biolek hatte mal ein Kaninchen in Bier zubereitet. Hatte das zu Hause nachgemacht. War irre. Wollte das nun zu Weihnachten machen. Aber habe die Aufnahme versehentlich gelöscht.
    Ob mir nun jemand das Rezept zeigen kann ?

  • #33

    anderle (Donnerstag, 11 Oktober 2018 11:18)

    Wahnsinn, ich bin begeistert. So viele tolle Rezepte. Eine super Arbeit von dir. Vielen Dank. Ich habe die Seite gespeichert und schon Einiges davon nachgekocht.

  • #32

    Stephanie Pinkhaus (Samstag, 06 Oktober 2018 18:29)

    Hallo �
    Ein ganz großes Dankeschön füund Lob für die vielen Rezepte und die Recherche.Da habt ihr euch grosse Mühe gemacht.
    Danke,das ihr diese Seiten weiter führt

  • #31

    HappyM-Admin (Dienstag, 02 Oktober 2018 13:55)

    Hallo Barbara,
    vielen Dank für Deine Worte. Was das heutige Bio-Rezept angeht...war dann wohl ein Fehler meinerseits. Ich werde das richtige Rezept umgehend einstellen.

    Liebe Grüße
    Susanne

  • #30

    Barbara (Dienstag, 02 Oktober 2018 13:35)

    Hallo und besten Gruß: Diese Seite ist der Hit!
    Ich bin ein absoluter Biolek-Fan und finde es toll, dass du so viel Mühe und Zeit investierst und alle Rezepte etc. hier einstellst. Kompliment und Danke dafür. Ich habe nur eine kleine Anmerkung zur heutigen Wiederholung von Bilolek mit Gitte Haenning. Biolek hat keinen Shrimps-Salat mit Trauben, sondern ein Tunfischcarpaccio mit asiatischem Dressing zubereitet.
    Ich freue mich über weitere tolle Rezepte.

  • #29

    Erika (Dienstag, 11 September 2018 04:32)

    Guten Morgen Susanne,
    Hut ab vor dieser Seite. Ich kann kaum fassen, wie viel Mühe Du Dir machst. Du hast eine umfangreiche Sammlung zusammengetragen, und ich danke Dir, dass wir sie mitbenutzen dürfen. Ich hoffe, Bio sieht mal hier herein und lädt dich zum Dank zum Essen ein :)

    Am 13..8. wurde die Sendung mit Thomas Fritsch gezeigt. Er kochte ein Massaman Curry. Alfred Biolek machte Gorgonzola-Bohnen mit Aubergine.
    Leider weiß ich die Zutaten nicht genau. Kannst Du helfen?

  • #28

    Tom (Freitag, 07 September 2018 13:51)

    Fantastische Seite. Schade das Bio schon lange nicht mehr sendet. Umso erfreulicher die Wiederholungen, aber das Beste, hier gibt es die Rezepte. Danke Susanne.
    wo gibt es die den zu finden?
    Gruß
    Tom

  • #27

    Ulrike (Donnerstag, 09 August 2018 09:19)

    Danke für die vielen Rezepte!
    Ich suchte das heutige Rezept mit dem Chicorée - und schon gefunden.
    Viele Grüße
    Ulrike

  • #26

    Semmelknödel (Dienstag, 07 August 2018 13:21)

    Hallo nochmal,

    ja gern geschehen. Du bist ja eh sehr fleißig hier am aktualisieren, da kann das ja nun wirklich mal vorkommen und außer mir hat´s wahrscheinlich wirklich keiner gemerkt ;)
    Trotzdem danke.
    Schöne Grüße

  • #25

    HappyM-Admin (Samstag, 04 August 2018 22:07)

    Dankeschön für den Hinweis, da hatte ich wohl was total durcheinander gebracht und außer Dir scheint es keiner gemerkt zu haben. Ich habe die "richtigen" Rezepte nun eingestellt.

    Liebe Grüße und nochmals vielen Danke
    Susanne - Admin

  • #24

    Semmelknödel (Samstag, 04 August 2018 14:49)

    Hallo,

    mir ist aufgefallen, dass die Rezepte als Harald Schmidt bei Biolek gekocht hat, von einer anderen Sendung sind. Harald Schmidt hatte eine Kartoffel-Basen-Suppe und Alfred Biolek ein Balsamico-Honig-Kaninchen zubereitet. Nur falls jemand genau die Rezepte sucht. Das bezieht sich auf letzten Montag, den 30.7.2018. Schöne Grüße

  • #23

    Stephanie (Sonntag, 29 Juli 2018 18:12)

    Vielen Dank im voraus, liebe grüße, Stephanie

  • #22

    Stephanie (Sonntag, 29 Juli 2018 18:11)

    Hallo,erst mal grosses Lob für die Mühe,die Rezepte hier einzustellen und zu recherchieren. Jetzt meine Suche:Ich suche das Rezept von Biolek,in dem waren Pellkartoffeln mit Fisch und Sahnesosse,allerdings wurde der Fisch entweder gebraten oder gekocht

  • #21

    HappyM-Admin (Mittwoch, 25 Juli 2018 18:21)

    Hallo Horst,
    dankeschön!

    Eine Wein-Liste gibt es bisher nicht, was angesichts der viiielen Wein-Proben, die es während des Kochens gab, sicher angebracht wäre. Ich weiß aber, dass es von Biolek ein Buch gibt, das sich mit Wein beschäftigt. >Meine neuen Rezepte und Wein, wie ich ihn mag<

    Viele Grüße
    Susanne

  • #20

    Horst (Mittwoch, 25 Juli 2018 18:06)

    Hallo Susanne,
    deine Seite ist wirklich klasse. Parallel sehen wir uns sonntags die alten alfredissimo Folgen auf ONE an und versuchen seine Weine zu erkennen. Gibt es eigentlich eine Weinliste? Leider hatte er einen sehr exklusiven Geschmack. Die meisten Weine kosten heute zwischen 30 und 60 Euro.

    Viele Grüße und weiter so.
    Horst

  • #19

    HappyM-Admin (Dienstag, 03 Juli 2018)

    Hallo Harald,
    vielen lieben Dank für Dein erneutes Feedback. Das ist immer ein toller Ansporn.
    Weitere alfredissimo! Rezepte wird es auf jeden Fall noch jede Menge geben. Bio und seinen unzähligen Gästen sei Dank!

    Viele Grüße und weiterhin viel Spaß mit der Website
    Susanne

  • #18

    Harald (Dienstag, 03 Juli 2018 08:41)

    Hallo Susanne, es ist etwas ruhiger geworden in den Kommentaren, um so mehr sind ein erneutes Lob und Danke-Schön überfällig: so tolle Arbeit beim Zusammenstellen der Rezepte von Biolek (und all den anderen Sendungen) - vielen Dank! Hervorragend gelungen ist die Entwicklung der Rezeptdarstellung, mir persönlich - und wie ich weiß auch einigen anderen Lesern - gefällt sehr gut die Vorschau die Du inzwischen machst. Freue mich auf weitere tolle Rezepte von Biolek; alles Gute, Harald

  • #17

    HappyM-Admin (Mittwoch, 13 Juni 2018 14:31)

    Das mag sein. Er sagte ja, dass man für die Brühe ein gutes Stück Rindfleisch, z.B. Hochrippe o.ä. verwenden soll. Im mir vorliegenden Rezept lautet es als Zutat zwar Hochrippe, kann aber nach Belieben abgewandelt werden.

    Susanne-Admin

  • #16

    Bayerlein (Mittwoch, 13 Juni 2018 07:18)

    Hallo,
    hatte Joachim Fuchsberger bei seinem Rezept nicht Tafelspitz statt wie hier angegeben Hochrippe genommen?

  • #15

    Sabine Veith (Freitag, 08 Juni 2018 13:52)

    Hallo du Liebe,

    eben habe ich gesehen dass ich dir hier schreiben kann und tue dies nur all zu gerne.
    Ich möchte mich bei dir herzlich bedanken, das du all die leckeren Rezepte online stellt!
    Fühl dich lieb umarmt und vielen Dank für deine Arbeit!

    Lieb grüß

    Sabine :o)

  • #14

    Angelika (Freitag, 02 März 2018 09:42)

    Jeden früh schau ich jetzt One und bedanke mich, dass die Sendung wiederholt wird. Bei so einem kurzweiligem kochen zuzusehen macht glücklich.

    Hoffentlich kommen noch ganz viele Wiederholungen.

  • #13

    HappyM-Admin (Donnerstag, 22 Februar 2018 18:32)

    Hallo Melita,
    habe die GEMÜSE-POLENTA inzwischen zu den Rezepten hinzugefügt, hinterlasse es hier aber auch nochmal.

    Viele liebe Grüße
    Susanne

    GEMÜSE-POLENTA
    Zutaten:

    250g Polenta/Maisgrieß
    250g frischer oder TK-Blattspinat
    2 Möhren
    1 Stange Staudensellerie
    2 Zwiebeln
    2 Knoblauchzehen
    1 Bund Petersilie
    1 Bund Basilikum
    1 Zweig frischer Rosmarin
    3-4 EL Olivenöl
    Öl für die Form
    ca. 100g Grana/ital. Hartkäse oder Parmesan am Stück
    Salz
    Pfeffer

    Zubereitung:
    Den frischen Spinat gründlich waschen, verlesen und putzen. Den TK-Spinat in einem Sieb auftauen lassen. Die Blätter grob zerteilen.

    Die Möhren waschen, schälen und in 1cm große Würfel schneiden. Den Staudensellerie waschen, putzen, entfädeln (vom unteren Ende her die äußere Haut einschneiden und die harten Fasern zum oberen Teil hin abziehen.) Dann den Sellerie in 1cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln.

    Petersilie und Basilikum waschen, trocknen und die Blätter ohne die harten Stiele hacken. Rosmarin waschen, die Nadeln vom Stengel streifen und grob hacken.
    In einem großen Topf das Olivenöl erhitzen. Zuerst die Zwiebelwürfel hellgelb andünsten, dann den Knoblauch zugeben. Kräuter unterrühren und dünsten, bis sie aromatisch duften. Nun die Gemüsestücke zugeben und alles 4-5 Minuten unter Rühren anschmoren.

    3/4 Liter kochendes Wasser aufgießen und die Polenta langsam unter Rühren einrieseln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Polenta mit halbgeöffnetem Deckel bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen, dabei ab und zu umrühren. Es soll ein recht steifer Brei werden. Deshalb nur bei Bedarf wenig Wasser nachfüllen.

    Eine Kastenform mit etwas Olivenöl auspinseln. Die gare Polentamasse in die geölte Form füllen und die Oberfläche glattstreichen. Zum Warmhalten mit Alufolie abdecken.

    Die Polenta ca. 20 Minuten stehenlassen, dann auf eine Platte stürzen und in 2cm dicke Scheiben schneiden. Mit dem geriebenem Käse bestreut servieren.

    Rezept: Alfred Biolek
    Quelle: alfredissimo! 12.5.2000

  • #12

    Melita (Donnerstag, 22 Februar 2018 12:25)

    Hallo Susanne,
    Hab die heutige Sendung (22.02.2018/Alfredissimo) verpasst. Leider ist das Rezept für Bioleks Polenta Schnitten nicht aufgeführt (Beilage zu Krassnitzers Rehrücken).
    Kannst du das Rezept noch hinzufügen? Das wäre toll!
    Übrigens, deine Seite ist fantastisch. Vielen Dank dafür.
    LG, Melita

  • #11

    Alex (Donnerstag, 15 Februar 2018 08:13)

    Ganz super Seite. Vielen dank für deine Mühe

  • #10

    HappyM-Admin (Freitag, 19 Januar 2018 12:35)

    Hallo Harald,
    zunächst vielen Dank für Dein Lob. Bei dem gesuchten Rezepte könnte es sich um dieses hier handeln...

    Viele liebe Grüße
    Susanne

    ZITRONEN-LAMM
    Zutaten:
    500 g Lammschulter ohne Knochen
    12 kleine Schalotten
    1-2 Knoblauchzehen
    1 Bund Frische Minze
    1/2 TL ganzer Kreuzkümmel
    Salz
    Pfeffer
    3 EL Pflanzenöl zum Braten
    5 Lorbeerblätter
    Etwas körniges Brühepulver
    1-2 Zitronen
    1/2 Becher Creme fraiche

    Zubereitung:
    Von der Lammschulter größere Fettstücke und Häute entfernen, das Fleisch in 2 cm große Würfel schneiden.

    Schalotten und Knoblauchzehen pellen. Die Minze waschen, trocknen und grob hacken. Das Fleisch mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen.
    In einem Bräter das Öl erhitzen und die Fleischstücke scharf unter Wenden anbraten. Die unzerteilten Schalotten, die Lorbeerblätter und die Minze zugeben, den Knoblauch durch die Presse dazudrücken. Alles knapp mit Wasser bedecken und etwas Brühepulver dazustreuen. Den Deckel auflegen und das Fleisch insgesamt etwa 45 Minuten bei schwacher Hitze schmoren lassen.

    Nach 30 Minuten die Zitronen mit einem scharfen Messer bis ins Fruchtfleisch schälen, so daß die hellen Häute vollständig entfernt werden. Die einzelnen Filets zwischen den Trennwänden mit dem Messer herauslösen und zum Fleisch geben. Den Saft aus den Häuten ebenfalls zum Fleisch ausdrücken.

    Das Lammfleisch am besten im Topf servieren, mit einem Klecks glattgerührter Creme fraiche garnieren.
    Dazu körnig gekochten Reis oder einfach knuspriges Weißbrot reichen.

    Rezept: Alfred Biolek

  • #9

    Harald (Freitag, 19 Januar 2018 11:05)

    Guten Tag! Zunaechst auch von mir ein ganz grosses Kompliment fuer diese tolle Seite, und das engagement von Susanne, mehr als beeindruckend; und so hilfreich beim Kochen , vor allem der alfredissimo rezepte. Ich suche Lammgeschnetzeltes mit Minze und Kreuzkümmel, das hat Biolek gekocht als Helmut Berger zu Gast war. Kann man das auftreiben? Danke fuer die Muehen, Gruesse, Harald

  • #8

    HappyM-Admin (Samstag, 09 Dezember 2017 11:52)

    Hallo Nora,
    die Rezepte für Fisch-Suppe und Gefüllter Truthahnbrust sind inzwischen vorhanden (siehe oben!).
    Am Garnelen-Rezept bin ich noch dran.

    Viele Grüße
    Susanne

  • #7

    Nora (Sonntag, 03 Dezember 2017 08:22)

    Hallo zusammen, die Rezepte suche ich fieberhaft...Weiß zufällig wer wo ich die finde?
    Garnelen mit grünem Spargel - Gila von WeitershausenGefüllte Truthahnbrust mit Basilikum-Minze-Taboulé - Toni Schumacher     Provenzalische Fisch-Suppe - Hans-Jürgen Bäumler... Nette Grüße

  • #6

    Rose (Mittwoch, 25 Oktober 2017 15:40)

    Kottelets in der Microwelle gegrillt mit in der Pfanne geschmortem Zwiebelbelag und Thymian-Gewürz belegt und anschließend mit Ziegen-Käse überbacken.
    (Original "alfredissimo") Gibt es das Rezept noch?
    Danke für Info W.Ro.

  • #5

    Semmelknödel (Montag, 11 September 2017 08:25)

    Ach du bist ein Schatz, danke dir viiiielmals. Keine Ahnung wo du die Rezepte herzauberst, aber ich bin begeistert.
    Danke für die ganze Mühe und ich schaue mit Sicherheit noch oft hier vorbei.
    Liebe Grüße

  • #4

    HappyM-Admin (Sonntag, 10 September 2017 11:18)

    Für den Fall, dass Du mal wieder hier vorbeischaust...hinterlass ich das gesuchte Rezept.

    Liebe Grüße
    Susanne


    Morchel-Sauce zu Spaghetti

    Zutaten:
    30g getrocknete Spitzmorcheln
    2-3 Schalotten
    ca. 400ml Geflügelfond oder Hühnerbrühe
    400g Spaghetti
    120g Butter
    2cl trockener Sherry
    Salz

    Zubereitung:
    Die Morcheln mit etwa der 5fachen Menge lauwarmem Wasser übergießen und 15 Minuten aufquellen lassen. Die Schalotten fein würfeln. Fond oder Brühe erhitzen und heiß neben dem Herd bereitstellen.

    Die Morcheln unter fließendem Wasser gut abspülen, das Einweichwaser durch einen Kaffeefilter gießen und auffangen. Dann die Morcheln halbieren.

    Für die Nudeln Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti darin bißfest garen.
    In einer Pfanne die Hälfte der Butter erhitzen, die Schalotten darin andünsten und herausnehmen. Die Morcheln in der verbliebenen Butter 2-3 Minuten andünsten, aus der Pfanne nehmen und warmstellen. ´Geflügelfond und Sherry in die Pfanne gießen und auf die Hälfte der Menge einkochen. Die restliche Butter zugeben und Schalotten und Morcheln darin schwenken. Mit Salz abschmecken.
    Die fertige Sauce über die gekochten und abtropften Spaghetti geben.

    Rezept: Eveyln Hamann
    Quelle: alfredissimo!

  • #3

    Semmelknödel (Sonntag, 10 September 2017 01:37)

    Hey super, hab es jetzt erst gesehen...
    Vielen lieben Dank wegen dem Rezept, das ist genau das Rezept das ich gesucht habe. Das hatte ich vor Jahren mal gekocht und hatte es nur noch auf einem Schmierzettel stehen und einige Zutaten haben auch gefehlt.
    Nur so am Rande, weil ich auch dauernd schon bei Biolek auf ein Rezept warte, welches Evelyn Hamann gekocht hatte und welches anscheinend sehr lecker sein soll. Irgendeine Pasta mit einer Morchelsoße... also nur falls das zufällig mal irgendwo auftaucht. Warte aber gern auch noch, vielleicht kommt die Sendung ja bald.
    Auf jeden Fall nochmal vielen Dank, ich schau immer wieder gern vorbei- die Seite ist super :)

  • #2

    HappyM-Admin (Mittwoch, 30 August 2017 15:54)

    Meinst Du dieses Rezept hier?

    Bioleks Indisches Huhn nach Monty Pythons
    Zutaten:
    3 doppelte Hähnchenbrustfilets
    2 mittelgroße Zwiebeln
    1 Knoblauchzehe
    1/4 TL Djahé/gemahlener Ingwer
    1/4 TL Laos/gemahlener Galgant
    1/4 TL mittelscharfes Paprikapulver
    1/2 EL gutes Curry-Pulver
    1/8 TL Cayennepfeffer
    1 EL Mehl
    3 EL Butter
    1/2 Liter Hühnerbrühe oder Fond
    1-3 EL Mango-Chutney
    1 Becher/150g Crème fraîche
    Saft 1/2 Zitrone
    1 TL Zucker
    Salz
    Pfeffer

    Zubereitung:
    Die Hähnchenbrüste in ca. 2cm dicke Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch pellen und fein würfeln. Auf einem Teller die Gewürze Ingwer, Laos, Paprika, Curry und Cayennepfeffer gut mit dem Mehl mischen.

    In einer Pfanne mit Deckel Zwiebeln und Knoblauch in 2 EL Butter glasig anschwitzen.

    Die Hühnerstreifen in der Mehl-Gewürz-Mischung wenden und portionsweise nacheinander in der Pfanne anbraten und herausheben.

    Wenn alle Streifen angebraten sind, wieder alle zurück in die Pfanne geben und das Mango-Chutney dazurühren. Mit 1/4 der Hühnerbrühe ablöschen, dabei mit dem Kochlöffel den Bodensatz lösen. Das Gericht geschlossen ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Dann die restliche Brühe und Crème fraîche unterrühren und weitere 10 Minuten garen.

    Mit Zucker, Salz und Zitronensaft abschmecken und ohne Deckel so lange köcheln lassen, bis die Sauce gebunden ist.


    PS:
    Manchmal kann es wirklich sein, dass Rezepte fehlen, weil ich einfach noch keine Zeit hatte, sie reinzustellen oder sie halt nirgends auffindbar sind. Aber ich kann versprechen, es werden noch viele, viele Rezepte von Bio und seinen Gästen hier nachzulesen sein, auch solche, die aus keinen der derzeitigen Wiederholungen stammen.

    Liebe Grüße
    Susanne

  • #1

    Semmelknödel (Mittwoch, 30 August 2017 03:45)

    Vielen Dank, dass du die ganzen Rezepte hier zugänglich machst. Kann es sein, dass manche Rezepte fehlen? Habe das Rezept das Biolek gekocht hat, als Friedrich Jahn da war, gesucht...
    Aber trotzdem vielen Dank- super Seite.
    Gruß