Die Küchenschlacht


Mo - Fr | 14:15 Uhr | ZDF

          Sa | 11:10 Uhr | ZDF

 

Sa 29.4.2017 | Wochen-Rückblick mit Christian Lohse

Fr 28.4.2017 | Finale

Moderator: Christian Lohse

Juror: Björn Freitag

Küchenschlacht-GEWINNER: Marina Lindemann

Do 27.4.2017 | Hauptgang & Dessert

Mi 26.4.2017 | Burger & Sandwiches

Di 25.4.2017 | Vorspeisen

Mo 24.4.2017 | Leibgerichte

Sa 22.4.2017 | Wochen-Rückblick mit Johann Lafer

Fr 21.4.2017 | Finale

Moderator: Johann Lafer

Juror: Björn Freitag

Küchenschlacht-GEWINNER: Gabriela Steiner

Do 20.4.2017 | Kinder-Gerichte

Moderator: Johann Lafer

Juror: Stefan Marquard

ausgeschieden: Johannes mit Spaghetti-Teller

    

Mi 19.4.2017 | Vorspeisen

Di 18.4.2017 | Leibgerichte

Sa 15.4.2017| Wochen-Rückblick

Do 13.4.2017 | Finale

Moderator: Alfons Schuhbeck

Juror: Christian Lohse

Küchenschlacht-GEWINNER: Jessica Jungmann

 

Sa 1.4.2017 | Wochen-Rückblick

Fr 31.3.2017 | Finale

Moderator: Alexander Kumptner

Juror: Karlheinz Hauser

Küchenschlacht-GEWINNER: Felix Schütte

 

Do 30.3.2017 | Hauptgang & Dessert

Moderator: Alexander Kumptner

Juror: Christian Lohse

ausgeschieden: Lars mit Mandel-Lachs & Kaiserschmarrn

 

Andreas Bohm

 

Felix Schütte

      

Mi 29.3.2017 | Super-Food

Di 28.3.2017 | Vorspeisen

Mo 27.3.2017 | Leibgerichte

Moderator: Alexander Kumptner

Juror: Ali Güngörmüs

ausgeschieden: Anna mit Kalbs-Röllchen

    

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Anna-Lena (Freitag, 28 Oktober 2016 15:41)

    Die Küchenschlacht-Sendung, Finale, vom 28.10.2016 hat Herr Herrmann und nicht Frau Papra gewonnen. Das war ja mehr als offensichtlich und einfach nicht schön anzusehen.
    Aber was soll's, ist ja nur ein "Spiel", dennoch vergeht einem die Lust auf mehr . . .

  • #2

    Hermann Brandt (Donnerstag, 16 Februar 2017 15:00)

    Hallo!
    Die Küchenschlacht soll 35 Min. dauern. Wenn Sie um 14,16 beginnen und um 14,44 endet, sind das gerade man 28 Min. Oder liegt das an der rückwärtz laufenden Uhr.
    mfg.
    H.Brandt

  • #3

    HappyM-Admin (Samstag, 18 Februar 2017 10:12)

    ...warum die ZDF-Uhren anders laufen als die unseren kann ich mir auch nicht erklären. Es sind tatsächlich nur 28 Minuten, die die Kandidaten zum Kochen haben, warum auch immer. Wo sind die restlichen 7 Minuten???
    Vielleicht weiß ja jemand anders hier Rat.

    Susanne

  • #4

    Norbert (Donnerstag, 09 März 2017)

    Es ist ganz einfach damit zu erklären, dass es Aufzeichnungen sind und jede Sendung nur exakt 42 Minuten dauern darf. Wenn man davon allein schon das Probieren und die Beurteilung der Juroren abzieht (ungeschnitten), bleibt halt nicht mehr so viel Zeit, um das Kochen ganz (35 Minuten) zeigen zu können. Der (wahrscheinlich weniger wichtige) Rest von 7 Minuten wird sozusagen herausgeschnitten.