Entenbrust

mit Sauerkirsch-Sauce


Zutaten:

  • 2 Entenbrustfilets mit Haut
  • 200ml Sauerkirschen
  • 2 EL Rotwein-Essig
  • 5 EL Rotwein
  • 2 EL Kirschwasser
  • 25g Butter
  • Öl
  • 1 EL brauner Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Entenbrustfilets mit Küchenkrepp trocknen. Die Haut mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Die Butter in kleine Stücke schneiden und sehr kalt stellen.

Die Sauerkirschen in einem Sieb abgießen und dabei den Saft auffangen.

 

Eine Pfanne erhitzen (eventuell ein wenig Öl hineingeben) und die Entenbrüste mit der Hautseite nach unten etwa 8 Minuten braten. Dann wenden und auf der Fleischseite weitere 8 Minuten braten. Das Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln und nachziehen lassen.

 

Den Bratfond in der Pfanne mit dem Essig ablöschen und etwas einkochen lassen. Den Zucker darüber streuen, Wein und Kirschwasser angiessen und alles 2-3 Minuten köcheln lassen.

Die Hälfte von dem aufgefangenen Kirschsaft zugießen und etwas einkochen lassen.

 

Die Kirschen einrühren und die Sauce mit den kalten Butterflöckchen binden (rasch mit dem Schneebesen einrühren). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Die Entenbrust aus der Folie nehmen, in Scheiben schneiden und mit der Sauce überziehen.

 

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo!

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0