Entenbrust mit Zuckerschoten


Zutaten:

  • 2 große Entenbrustfilets mit Haut und Fett
  • 400 g Zuckerschoten
  • 5 EL Sojasoße
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Mit einem scharfen Messer die fette Haut von den Entenbrüsten lösen und in grobe Stücke zerteilen. Die Entenbrust in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. In einer schweren Pfanne die Entenhautstücke bei niedriger Temperatur langsam auslassen, die Hautstücke herausfischen und wegwerfen. In dem Fett die Fleischscheiben schnell anbraten; das dauert nur 1-2 Minuten. Herausnehmen und warm stellen.

 

Die Zuckerschoten waschen, trocknen und die beiden Enden abzwicken, eventuell vorhandene Fäden entfernen. In dem Fett, das in der Pfanne verbleibt, die Zuckerschoten unter Rühren knackig garen, dann die Fleischscheiben zugeben, kurz erhitzen und mit Sojasoße und Pfeffer würzen, eventuell ganz, ganz wenig salzen - je nachdem, wie salzig die Sojasoße ist.

 

Ganz heiss servieren, dazu gibt es Reis.

 

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo!

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0