Flambiertes Schweinefilet

mit Äpfeln


Zutaten für 4 Personen:

  • 700g Schweinefilet
  • 2 Zwiebeln
  • 2 große, säuerliche Äpfel (z.B. Boskop)
  • 2-3 TL Rosmarin
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Becher Sahne
  • 4 EL Calvados
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Das Filet eventuell in dickere Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln pellen und in dünne Ringe schneiden. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse herausstechen und die Äpfel in nicht zu dünne Spalten schneiden.

 

Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Filet mit Salz und Rosmarin einreiben und im Öl scharf anbraten, bis es fast gar ist. Dann herausnehmen und in Alufolie wickeln. Äpfel und Zwiebeln im verbliebenem Öl anbraten. Das Filet wieder in die Pfanne geben, mit Calvados übergießen und flambieren. Mit Sahne ablöschen, einmal kurz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo!

Prominenter Gast: Gerd Dudenhöffer mit Russischer Bier-Speise

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0