Bioleks: Frischkäse mit Pilzen und Sherry als Brot-Aufstrich


Zutaten:

  • 300g gemischte Pilze, z.B. Egerlinge, Austernpilz, Shiitake, Kräuterseitlinge
  • 3 Zweige frischer Majoran
  • 3 Zweige frisches Estragon
  • 2 Schalotten
  • 75g Butter
  • 5 EL Sherry
  • 150g Frischkäse, Doppelrahmstufe
  • Salz
  • Pfeffer
  • evtl. etwas süße Sahne

 

Zubereitung:

Die Pilze putzen, möglichst nicht waschen und fein hacken. Majoran und Estragon waschen, putzen, trockentupfen und ebenfalls fein hacken. Schalotten pellen und sehr fein würfeln.

 

Die Butter in der Pfanne erhitzen und darin zuerst die Schalotten glasig anschwitzen, dann die Pilze zugeben und bei großer Flamme garen. Dabei öfter umrühren und die enstehende Flüssigkeit einkochen. Mit Sherry ablöschen und die Masse in einer Schüssel mit dem Frischkäse und den gehackten Kräutern gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Falls die Masse zu fest wird, etwas Sahne unterrühren.

 

Der Pilz-Frischkäse-Aufstrich schmeckt lauwarm und passt hervorragend zu kräftigem Bauernbrot.

 

Mann kann den Aufstrich auch über Nacht an einem kühlen Ort ziehen lassen.

 

 

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo! 8.10.2004

Prominenter Gast: Guido Knopp

 

Print Friendly and PDF


Kommentare: 0