Kretisches Omelett


Zutaten:

  • 4 Eier
  • 3 Zwiebeln in dünnen Ringen
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 2-3 Zucchini ca. 350g in feinen Scheiben
  • 1 Rosmarinzweig
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Das Öl in einer Pfanne mit Deckel erhitzen und die Zwiebelringe darin andünsten. 

Dann die Zucchinischeiben zugeben und unter Wenden leicht braun braten. Knoblauch und die zerkleinerten Rosmarinnadeln unterrühren. Die Eier verquirlen, salzen, pfeffern und in die Pfanne geben. Den Deckel auflegen und das Omelett ca.5 Minuten stocken lassen.

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo!

Prominenter Gast: Christa Ludwig mit Langusten-Ragout

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0