Rote Bete Suppe


Zutaten:

  • 500 g kleine Rote-Bete
  • 1 Zwiebel 
  • 1 säuerlicher Apfel, ca. 150 g in Scheiben geschnitten 
  • 20 g Butter 
  • 1 Stück Meerrettich-Wurzel, frisch gerieben  
  • 400 ml Weißwein 
  • 1 l Gemüsebrühe 
  • 1 Becher Saure Sahne 
  • 1 Bund Dill 
  • Salz
  • weißer Pfeffer 
  • Pflanzenöl  

 

Zubereitung:

Die Rote-Bete und die Zwiebel würfeln. In einer Pfanne die Butter mit etwas Pflanzenöl erhitzen, die Zwiebel darin glasig werden lassen, die Rote-Bete-Würfel, die Apfelscheiben und den geriebenen Meerrettich dazu geben und anschwitzen lassen. Das Ganze mit der Hälfte vom Weißwein ablöschen und mit ½ l Gemüsebrühe bei geschlossenem Deckel 1 Stunde kochen lassen. 

 

Dann die Suppe pürieren, je nach Konsistenz noch etwas Gemüsebrühe unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

 

In einem Schälchen 3 TL Saure Sahne, Dill, Salz und weißen Pfeffer verrühren. 

 

Die Suppe anrichten und einen Klecks der DillSahne in die Mitte des Tellers geben.

Zur Dekoration etwas Dill auf die Suppe streuen. 

 

 

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo! 6.7.2001

Prominenter Gast: Dieter Kürten mit Matjes auf Schwarzbrot/Rösti

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0