Schokoladen-Torte


Zutaten für eine flache Kuchenform 20x24cm oder einer 28cm Springform:

  • 200g Blockschokolade
  • 100g Butter
  • 160g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 EL Mehl
  • Puderzucker

 

Zubereitung:

Die in Stücke gebrochene Schokolade mit 2 EL Wasser im Wasserbad schmelzen lassen.

Butter und Zucker zugeben und zergehen lassen. Die Eier trennen, die Eigelbe und das Mehl unter die Schokolade rühren und gut miteinander vermischen. Die 3 Eiweiße sehr steif schlagen und vorsichtig unterheben.

 

Eine flache Kuchenform mit Backpapier auslegen, die Teigmasse hineinfüllen und in den kalten Backofen schieben. Erst jetzt auf 180°C schalten und die Torte 40-60 Minuten backen.

Dann auf ein Kuchengitter stürzen, das Backpapier abziehen, den Kuchen auskühlen lassen und zum Servieren mit Puderzucker bestreuen.

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo! 10.11.1995

Prominenter Gast: Marion Kracht mit Thailändischen Frühlingsrollen im Wok

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0