Spaghetti

mit Oliven & Spinat


Zutaten:

  • 400g Spaghetti
  • 100-160g große grüne Oliven mit Stein
  • 75g Spinatblätter ohne grobe Stiele
  • 1 mittelgroße Schalotte
  • 1 unbehandelte Orange
  • 100g Pecorino-Käse am Stück nach Geschmack
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Die Spinatblätter verlesen und mehrmals gründlich waschen. Kurz mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Oliven entsteinen und dabei grob zerkleinern. Die Schalotte pellen und vierteln. Die Orange mit heißem Wasser abwaschen und ca. 1 TL Schale mit einem Zestenreißer abziehen.

 

Die Oliven-und Schalottenstücke mit der Orangenschale und dem Spinat im Mixer zu einem groben Püree zerkleinern. Dann langsam bei laufendem Mixer das Öl dazugießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen und kurz abtropfen lassen. 

Dann mit der Oliven-Sauce mischen. Nach Belieben mit gehobelten Pecorino bestreuen.

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo! 19.3.1999

Prominenter Gast: Ursela Monn mit Ayurvedischem Zitronen-Reis und Lassi

 

 

Print Friendly and PDF

Kommentar schreiben

Kommentare: 0