Spinat-Lamm-Curry


Zutaten für 4 Personen:

  • 500g Lammfleisch aus Schulter oder Hüfte
  • 500g Spinat, frisch oder TK, grob gehackt
  • 2 Zwiebeln, fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stk. Ingwerwurzel, geschält und fein gehackt
  • 4 EL Sonnenblumen-Öl
  • 2 TL Koriander, gemahlen
  • 1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1/2 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 1/4 TL Garam Masala
  • 8 EL Joghurt 10%
  • 100ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer

 

Zubereitung:

Das Fleisch in 2cm große Würfel schneiden.

 

Öl im Topf erhitzen, die Zwiebeln darin hell anschwitzen, Fleisch, Ingwer und zerdrückten Knoblauch zufügen und unter Rühren gut anbraten. Gewürze und Spinat unterrühren und zum Schluß fast den ganzen Joghurt untermischen. Alles 6-8 Minuten offen köcheln lassen.

Etwas Brühe dazu und je nach Fleisch noch bis zu 30 Minuten garen lassen. 

 

Zum Schluß mit Garam Masala, Salz und Pfeffer abschmecken. 

Vor dem Servieren den restlichen Joghurt unterrühren. 

 

Tipp:

Anstatt Lamm kann man auch Hähnchenbrust verwenden. Dann verkürzt sich die Garzeit entsprechend. 

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Lindemann (Sonntag, 18 Juni 2017 17:50)

    Rezept