Bioleks: Thunfisch mit Soja-Soße und Honig


Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Thunfisch-Scheiben à ca. 180g
  • 1 Ingwerwurzel 5-6cm lang
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Honig, z.B. Akazien-Honig
  • 4 EL Balsamico-Essig
  • 8 EL Soja-Soße
  • 6 EL helles Sesam-Öl
  • 1 TL Chili-Paste
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • Salz

 

Zubereitung:

Den Ingwer schälen und reiben. Die Frühlingszwiebeln waschen und fein hacken. Die Thunfisch-Scheiben mit den gehackten Frühlingszwiebeln und dem Ingwer bestreuen. 

 

Aus Honig, Balsamico, Soja-Soße, Sesam-Öl, Chili-Paste und dem Koriander eine Marinade anrühren und über den Fisch gießen. Zugedeckt ca. 1-2 Stunden marinieren.

 

Eine Grillpfanne erhitzen. Den Fisch aus der Marinade nehmen und etwas abtropfen lassen. Den Thunfisch in die Pfanne geben und von beiden Seiten scharf anbraten, dann auf kleiner Flamme 5-8 Minuten garen, je nach Dicke der Fischscheiben. Nun den Thunfisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

 

Die Marinade in die heiße Pfanne gießen, etwas reduzieren lassen und eventuell mit einer Prise Salz abschmecken. Den Thunfisch auf Tellern anrichten und mit der Honig-Soja-Soße übergießen. 

 

 

 

Rezept: Alfred Biolek

Quelle: alfredissimo! 12.9.2003

Prominenter Gast: Gerd Wameling

 

Print Friendly and PDF


Kommentare: 0